User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
PlayStation Awaiting 5 votes...
PlayStation 3 Awaiting 5 votes...
PSP Awaiting 5 votes...
PS Vita Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
84
PlayStationJoypad (Jul, 1996)
Construisez des cités entières, immeubles et résidences comprises, parcs d'attractions, aéroports et compagnie. Et débrouillez-vous pour que vos citoyens prennent le train le plus possible, qu'ils remplissent vos caisses. Cela demande des talents d'architecte, d'urbaniste, de chef de gare et d'économiste. Sortez vos multiples casquettes et lancez-vous dans ce jeu de très longue haleine. Un bon rapport temps de jeu/argent.
83
PlayStationVideo Games (Apr, 1996)
Im Konsolenbereich läßt sich A-Train hierzulande am besten mit Sim City vergleichen, wobei hier der Schwerpunkt auf das Verkehrswesen zu setzen ist. Somit bleiben lästige Naturkatastrophen wie Erdbeben oder Monsterangriffe gänzlich aus, wobei andererseits dadurch die Spannung im Spiel kontinuierlich nachläßt. Wenn nämlich das Ziel, eine ICE- oder Schwebebahn-Strecke zu installieren erreicht ist, gibt es eigentlich keine nennenswerten Aufgaben mehr. Ich habe ein Szenario testweise “300 Jahre“ lang gespielt. Interessant ist, daß man bereits nach etwa “100 Jahren“ den Fernseher ganz ausschalten, und das Spiel ohne weiteres alleine laufen lassen kann. Dann ist die Zeit überreif, ein neues Szenario in Angriff zu nehmen.
76
PlayStationMega Fun (Jul, 1996)
(PAL version)
Die durch die Stadt tuckelnden Züge und Busse sind ganz witzig anzusehen, doch die knallharte Wirtschaftssimulation, die dahinter steht, ist eher etwas für die Erfahreneren unter Euch: Die allumfassende Komplexität berücksichtigt die Größe der Stadt. das tagtägliche Verhalten der Einwohner und vieles andere mehr. Wo anfangs vor allem durch Fehlinvestitionen Probleme und entsprechender Mißmut auftreten, kommt mit den positiven Bilanzen auch die nötige Motivation, um weiterzuspielen. Die übersichtliche Grafik ist eher zweckdienlich, doch kleine Feinheiten wie der Wechsel zwischen Tag und Nacht, Regen, Schnee und Sonnenschein und ähnliches fehlen nicht. Als Geräusche hört Ihr für gewöhnlich die Busse und Züge, die Bahnhöfe und Haltestellen passieren. Als Hintergrunddudelei habt Ihr zwölf verschiedene Titel, die von ruhig bis aufputschend reichen - meines Erachtens ist die Musik trotzdem nicht der große Renner.
76
PlayStationMega Fun (Apr, 1996)
A-Train ist keine liebliche, leicht verständliche Simulation, wie Sim City. Das gut 50 Seiten starke Handbuch will erst einmal verdaut sein, bevor sich der große Spielerfolg einstellt. Und selbst dann schmeißt A-Train nicht gerade mit Spielwitz um sich. Die durch die Stadt tuckelnden Züge zum Beispiel, gewinnen Gelegenheitsstrategen nur ein müdes Lächeln ab. Bei Obertüftlern dürfte die Simulation hingegen besser ankommen: Die umfassende Komplexität deckt den verkehrstechnischen und den wirtschaftlichen Bereich voll ab. Habt Ihr Euch erst einmal festgebissen, kommt mit den positiven Bilanzen auch die nötige Motivation, dem kleinen Städtchen zur Blüte zu verhelfen. Die übersichtliche Grafik nimmt nicht für sich in Anspruch, das Auge blenden zu wollen, ist aber zweckdienlich und übersichtlich. (...) Alles in allem ist A-Train durch seinen ziemlich komplizierten Aufbau “nur“ ein Silberling für Experten geworden.
70
All in all, A-Train is an enjoyable game that, while not for everyone, will certainly appeal to fans of other Maxis titles.
70
PlayStationElectronic Gaming Monthly (EGM) (Mar, 1996)
First of all, this is a game that only true sim fans will probably enjoy as it is a very time-intensive game and requires a lot of experimenting with the placement of the basic city components. I like the 3-D Mode where you can ride one of the trains while viewing the surroundings. This is a cool idea! Not a game for me, but still a sound product for it's audience.
60
PlayStationIGN (Nov 21, 1996)
Selecting icons and guiding pointers is handled via the joypad, and is probably not the most efficient way to handle a PC-style interface. However, the game is largely enjoyable and, should your passion be trains, or even management sims, you won't be disappointed.
50
PlayStationAll Game Guide (1998)
Overall, A-Train is a game that only certain players will enjoy. If you really like other games published by Maxis (SimCity) then you might like this game. Just be warned that it may be overly complicated for even the most hardcore simulation fans. Don't believe the package when it says that this game is for ages 6 and over -- a child could never figure this out.
50
PlayStationGamePro (US) (Apr, 1996)
Although it may be a great tool for building engineers, A Train just doesn't roll with the same FunFactor or other sim games. The graphics are simple, with two-color plains to construct your railroad on and the happy-go-lucky music isn't helpful. This game won't appeal to many, so rent it first. For better sim fun, try choo-choo-choosing another title, like Theme Park.