Less than 150 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Against Rome (Windows)

Teen
ESRB Rating
Genre
Perspective
Theme
65
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
2.4
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 2.0
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 1.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.5
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 2.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 2.0
Overall MobyScore (2 votes) 2.4


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
88
IC-Games
Against Rome is without doubt one of the better Real Time Strategy games that have been released in quite a while, not only is it more of a challenge to the experienced RTS’er but it has managed to add ideas to the genre. If you have a desire to play Conan the Barbarian and battle superior forces then this is the game for you. The novice may find the learning curve a little steep for them, but perseverance will pay off. In short if you have any love towards the RTS genre then this title must be on your list, go buy it, you shouldn’t be disappointed at all.
81
Gameswelt
'Against Rome' kann als ein solider, innovativer Titel im Echtzeit-Strategie-Genre bezeichnet werden. Zwar hält es dem Vergleich mit vergleichbaren Referenztiteln in puncto Grafik und aufbaustrategischer Features nicht stand, wobei aber darauf auch nicht abgezielt wurde. Auch die Kampagne krankt an einigen Stellen aufgrund des hohen Schwierigkeitsgrades, ist insgesamt aber als gut gemacht zu bezeichnen. Punkten kann der Titel aber hauptsächlich wegen seines nicht zu unterschätzenden Charmes - sprich Spielspaß - und des sehr guten Umfangs, der mit der gebotenen Spielauswahl lange motivieren kann. Dazu trägt auch das Kernstück des Spiels einiges bei: die Massenschlachten. In diese sollten sich vor allem diejenigen unter euch stürzen, die sich trotz einiger Mängel einen Tapetenwechsel innerhalb des Genres gönnen möchten.
81
PC Action
Hoch zu Ross sitzt Ihr pixeliger Barbarenführer und schaut von einem virtuellen Hügel auf seine Armee herab. In den Händen hält er eine gewaltige Axt und seine Muskelberge sind gespannt. In der Ferne sehen Sie die Armee der Römer anmarschieren. Die Kampfschreie der Horde dröhnen durch die Lautsprecher und das Donnern der römischen Stiefel lässt die Erde erzittern. Heute ist ein guter Tag zum Sterben!
79
PC Games (Germany)
Dass die Herrschaft der Römer trotzdem nicht leicht zu brechen sein wird, das muss Germanenhäuptling Tornak gleich in den ersten beiden Missionen des Echtzeit-Epos Against Rome auf die harte Tour lernen. Nur mit knapper Not entkommt er nach einem Überfall auf einen der unterworfenen Stämme der Gegenattacke der Besatzer. Bis ans Meer drängen die Legionäre ihn und seine Getreuen, bevor er endlich zurückschlagen kann.
78
Looki
Innen hui, außen pfui! Against Rome macht wirklich mächtig Spaß! Kein langes Aufbauen und auf die Wirtschaft achten, hier geht es direkt voll zur Sache. Schickt man seine 200 Mannen mal wieder gegen ein paar Fonsis in die Schlacht, ist es wirklich eine Freude das Getümmel auf dem Bildschirm zu beobachten und das Kampfgeschrei und Gerassel der Waffen zu hören, während sich die Zivilisten wieder mal über fehlendes Schuhwerk beschweren. Auch wenn Against Rome grafisch nicht mehr am Puls der Zeit ist, sollten sich vor allem Freunde von schneller RTS Action diesen Titel besorgen. Wenn ihr auf morbides, düsteres Flair steht, kommt ihr ohnehin nicht an diesem Titel vorbei.
78
Gamigo
Against Rome ist ein gutes Strategiespiel, das durch den Wegfall des Basenbaus vor allem Strategen mit dem Hang zu Massenschlachten ansprechen dürfte. Allerdings muss man durch die unübersichtlichen Schlachten und die Schwierigkeit bei dem Auswählen von Verbänden auch wieder ein paar Abstriche machen. Insgesamt ist Against Rome nett und bietet Freunden von düsteren Zeiten ohne den Hang zu grafischem Feuerwerk ein gutes Spielerlebnis.
77
Game Captain
„Barbarischer“ Strategiedurchschnitt mit kleineren Schwächen und ohne neue Ideen.
72
GameStar (Germany)
Die grausige Grafik-Engine mit ihren mies animierten Mini-Soldaten lockt mich nur widerwillig hinter dem WarCraft-Ofen hervor. Und auch die historisch angehauchte Story ist eher dünn. Trotzdem: Das Ruhmpunkte-System erinnert angenehm an Battle Realms, die verzweigte Kampagne bringt Spannung. Das Brandschatzen mit meinem Hunnen macht stellenweise richtig Spaß. Für grafisch anspruchslose Strategen mit Hand zu Massenschlachten ist es einen Blick wert.
70
neXGam
Im Schnitt ist Against Rome ein ordentlicher Titel, welcher jedoch an ein paar kleinen Mängeln wie dem unübersichtlichen Einheitengewusel bei Massenschlachten, technischen Unschönheiten oder marginaler Differenzen zwischen den Völkern zu leiden hat. Dennoch sind die positiven Ansätze sehr gut herausgearbeitet, wie beispielsweise die vorbildhafte taktische Nutzung der geographischen Gegebenheiten. Fans des Genres sollten mal einen Blick riskieren…
67
Gamesmania
Hier haben wir ein ganz klar mittelmäßiges Echtzeitstrategiespiel vorliegen. "Against Rome" bedient sich Elementen von vielen Genrekollegen, was nicht unbedingt negativ ist. Die Entwickler von Independet Arts haben aber zu viele Fehler gemacht. Ihr Spiel hat echte Motivationshänger, den Truppen möchte man am liebsten selbst einmal saftig in den Allerwertesten treten und die Übersicht ist oft nicht gegeben. Taktiker können einmal einen Blick riskieren.
67
PC Gameplay (Benelux)
Hoewel Against Rome tal van tekortkomingen bevat, is het een titel die toch z'n momenten heeft voor gamers zonder een hightech pc.
65
games xtreme
As a strategy game, Against Rome doesn’t offer an awful lot that’s new, but it’s nice to look at, and does most of the things you demand from a game of its type. Let’s face it, most of us just want to have fun with a new game that provides the things we like. If you’re into straight strategy, with no hints of role-playing, then this game will be for you. In some ways, it’s basic, lacking the complexity of some other strategy titles, but it holds its own. There are far worse things to spend your money on.
63
Absolute Games (AG.ru)
Что может сделать жалкая кучка слабо вооруженных варваров против инертной военной машины римлян? Как показывает мировая история, там, где нельзя взять умением, берут либо хитростью, либо числом. Честно говоря, Against Rome не настолько интеллектуальна, чтобы позволить нам одолеть врага с помощью удачного стратегического маневра или спланированной тактической уловки.
60
AceGamez
It could be felt that Against Rome has little to offer as a new title, yet I feel it does have its place. The story for the campaign is strong and it provides a good start for those wanting to start playing real time strategy games, prefer games without complex tactics or hate the sight of their troops fleeing when they thought they had finally mastered a level. However, for those who crave realism, I suggest waiting for the much-hyped Rome: Total War, a game that if only half as good as promised will redefine the RTS scene.
60
Pelit
Olisin mielelläni pitänyt tästä pelistä, mutta siitä tehtiin mahdotonta saksalaisella perusteellisuudella. Against Rome on puun makuinen sekasotku vailla substanssia.
60
Withingames
Wieso in Dreiteufelsnamen hat man dem Spiel nicht eine etwas bessere Grafik spendiert? Dass deutsche Entwickler das durchaus drauf haben, hat beispielsweise Reflective Design mit „No Man’s Land“ erst kürzlich unter Beweis gestellt. Ohne die Mankos auf technischer Seite hätte es das Spiel mit Sicherheit in den erlauchten Kreis der sehr guten Echtzeitstrategiespiele geschafft, so bleibt nur ein sehr guter Platz in der zweiten Reihe. Beim Fußball wäre das mit einer verpassten Championsleague-Qualifikation vergleichbar – man muss, um es mit des Kaisers Worten zu sagen, in den „Cup der Verlierer“, den UEFA-Cup. Persönlich hat mir das Spiel Spaß gemacht und ich würde daher auch bedenkenlos eine Empfehlung dafür aussprechen. Die sehr gute Konkurrenz wird mich aber wohl in Zukunft von sehr vielen weiteren Partien mit den Barbaren abhalten.
50
Deaf Gamers
Against Rome is not especially a bad game but most will feel that it's simply not worth the effort. Only dedicated RTS fans, who have to conquer every RTS out there, will be interested and even they will get frustrated by the difficulty.
45
Jeuxvideo.com
Malgré quelques points positifs, Against Rome peine à convaincre. En raison de sa jouabilité pénible on ne prend pas vraiment de plaisir à contrôler ses unités. On a aussi l'impression que le jeu n'exploite pas entièrement son potentiel – le côté stratégique est par exemple bien trop léger – et ça, ça énerve !
33
Yiya
Against Rome bietet viele interessante Dinge und gute Ansätze. Aber leider kommt das Potential des Spiels nicht gut rüber. Das liegt an zwei Problemen, die miteinander daher kommen. Jedes Echtzeitstrategiespiel sollte heutzutage schon über unterschiedliche Schwierigkeitsgrade verfügen. Hier wird kein Einsteiger mehr als die erste Mission spielen, zumal einige Anweisungen in den Missionen etwas ungenau formuliert wurden und erst bei genauer Betrachtung erkannt werden. Aber sehr viel schwerer wiegt da schon der komplexe aber sehr schwer nutzbare taktische Anteil des Spiels. Wenn ein Spiel den Schwerpunkt auf Massenschlachten mit vereinfachten Basisbau setzt, dann sollte man aber doch zumindest die Kontrolle haben. Die hat man leider nur sehr selten. Die Schlachten arten in Chaos aus und man erkennt kaum was, geschweige wie es ausgehen wird. Befehle nehmen die Truppen nur sehr zögerlich an und die nicht agierenden Einheiten tun ihr übriges, um den Spieler zur Verzweifelung zu treiben.
10
Game.EXE
Несмешной немецкий нетрэш.<...> Хотя нет: Against Rome купят черти и заставят Гитлера со сподвижниками играт в неё бесконечно. Опция "open-ended(endless) game" в настолько безнадёжной КИ может пригодиться только для организации вечных мук в аду.