User Reviews

Ultima gets some serious competition DOS Oleg Roschin (174050)
A true Classic! DOS Daniel Martin (17)

Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 10 3.8
Atari ST 5 3.3
DOS 11 3.8
Combined User Score 26 3.7


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
Atari STST Action (Mar, 1993)
Tasty german RPG with a huge play area, several varying quests and exceedingly smooth scrolling. An immediate purchase!
92
DOSThe DOS Spirit (Dec 12, 2009)
Liker du å stupe vekk fra den virkelige verden og ønsker å se hva som holdt mål i 1992 er dette noe for deg. En relativt ukjent tittel vi ble tatt litt på senga av. Det beste er å bli positivt overrasket over titler vi aldri har hørt om, og synes denne står til vår "Golden DOS Spirit"-utmerkelse. Spillet hadde til og med et stort medfølgende kart i esken, samt et runedokument for å kunne oversette alle de forskjellige skiltene i spillet. Vi har lagt med begge i spillarkivet, god fornøyelse!
91
AmigaAmiga Action (Oct, 1992)
Sack your girlfriend, turn off the omnibus edition of Eldorado and turn the chip pan down low. It's guaranteed you'll get hooked. It's a dream come true for RPG fans, especially if you have no hard drive. Sound, graphics and playability can't be faulted and the size of game isn't in question. You'll be playing this until the dragons come home. Get a life. Get Amberstar.
87
Atari STPlay Time (May, 1992)
Am Sound Amberstars ist wirklich nichts auszusetzen, ebebso ist die Grafik sehr schön detailiert und übersichtlich gestaltet. Geradezu phantastisch aufgebaut ist auch die simple Steuerung, schon nach kurzer Zeit findet man sich problemlos zurecht. Einziges Manko: Atari-Besitzer ohne Festplatte müssen alle paar Minuten die Diskette wechseln. Hoffentlich wird das bei der Amiga-Umsetzung verbessert. Ansonsten ein ganz großes Lob an Thalion Software. Nur weiter so!
85
AmigaPower Play (Jun, 1992)
Die Grafik ist zwar gut, aber auf dem Amiga wären mehr als nur die 16 ST-Farben sicher schöner gewesen. Ansonsten: Die gigantische Fantasystory von Amberstar lädt ebenso zum mitspielen ein, wie das Kontingent ekliger Monster und furioser Puzzles.
85
Atari STPower Play (Mar, 1992)
Vor Karsten Köpper und seinen Kollegen von Thalion kann man nur noch den Hut ziehen. Trotz dünner Personaldecke haben es die Burschen geschafft, ein fantastisches Rollenspiel auf die Beine zu stellen, das den Vergleich mit internationalen Konkurrenzspielen nicht zu scheuen braucht. Vor allem in puncto Komplexität und Atmosphäre hängt Amberstar selbst die gestylten Bilderbuchlabyrinthe von "Eye of the Beholder 2" locker ab. Während SSI bei Beholder 2 mehr Wert auf grafische Effekte legte, setzte Thalion, mit viel Liebe zum Detail, das Hauptaugenmerk auf eine ausgefeilte Geschichte und viele kleine Puzzles. Hochmotiviert parliert man mit neuen Spielfiguren, erforscht neue Dungeons und stellt seine Wunschgruppe zusammen. Auch technisch kann sich Amberstar sehen lassen. Wenn man bedenkt, daß der ST von Haus aus nur 16 Farben mitbringt, haben Karsten & Co. Erstaunliches geleistet.
83
DOSPower Play (1992)
Für Monstermetzler ist Amberstar der falsche Tummelplatz. Wer jedoch auf pure Puzzles und eine tolle Story wert legt, ist hier bestens bedient. Grafisch sackt die nur PC-Version gegenüber den Kollegen von ST und Amiga ein wenig ab - das sollte einen echten Fan aber nicht erschrecken.
82
AmigaAmiga Joker (Mar, 1992)
Okay, der eine oder andere mag sich zwei Jahre nach „Dragonflight“ etwas mehr erhofft haben als „nur“ eine gelungene Weiterentwicklung von Bewährtem – aber wer diesen Stern nicht ehrt, ist eines Rollenspiels nicht wert!
81
AmigaAmiga Format (Jan, 1993)
Couple that with the numerous disk swaps when playing from floppy and you've got an RPG that demands a good deal of your commitment to get the full effect - anyone serious about it should install to hard drive. This is all fair enough for the RPG enthusiasts, but I can't help getting the feeling that when developers create such huge fantasy games they often lose sight of casual players or beginners who need an initial 'pow' factor - be it stunning action sequences or an initially rapid development of the plot - to draw them in. But for those who enjoy the scale of such outings as EOTB2, and are prepared to put in the time and effort it will take to complete the game, Amberstar offers a pretty good deal. In short, if you're the kind of hero who walks most quests and swats dark lords as flies, abid to salvage the Amberstar will doubtless make you break into a sweat.
80
Atari STPixel-Heroes.de (Jul, 2003)
Zusammenfassend ist Amberstar trotz der zahlreichen technischen Schwächen ein sehr gutes Rollenspiel, das man jedem empfehlen kann. Dies gilt sowohl für die Amiga-, Atari ST- wie auch die PC-Fassung.
80
DOSPixel-Heroes.de (Jul, 2003)
Zusammenfassend ist Amberstar trotz der zahlreichen technischen Schwächen ein sehr gutes Rollenspiel, das man jedem empfehlen kann. Dies gilt sowohl für die Amiga-, Atari ST- wie auch die PC-Fassung.
80
AmigaPixel-Heroes.de (Jul, 2003)
Zusammenfassend ist Amberstar trotz der zahlreichen technischen Schwächen ein sehr gutes Rollenspiel, das man jedem empfehlen kann.
78
AmigaThe One Amiga (Dec, 1992)
It's perhaps a bit too easy to get killed when you start off, but once you've got some semblance of a party together and joined a Guild or two things really pick up. Amberstar's not going to appeal to everybody - although with a little more design forethought it might well have done - but ardent RPG fans should easily get their money's worth out of it.
76
DOSPC Joker (Oct, 1992)
Auch der abwechslungsreiche Nippel-Sound trügt sein Scherflein zur stimmigen Atmosphäre bei, doch die solide, aber anfänglich etwas gewöhnungsbedürftige Icon-Steuerung samt taktischem Kampfscreen und magischen Scrolls wurde nahezu komplett vom Vorgänger übernommen. Auch optisch wird in der Wildnis wie gewohnt zweidimensionale Vogelperspektive geboten. Fazit: Amberstar ist ein feiner Geheimtip für nostalgisch verklärte Rollenspieler!
75
AmigaAmiga Computing (Oct, 1992)
Amberstar isn't one of the best adventure games I've seen but it is accessible enough to be enjoyed by a wide range of people. However, it is advisable to have the game hard drive installed or else it's a case of painful swap city. A must for your average adventure-gaming glasses wearer who lives in cupboards full of old newspapers and well-thumbed copies of Escort repair manuals.
73
Atari STST Format (Dec, 1992)
Amberstar is a rather old-fashioned RPG which lacks the atmosphere and intensity of Ishar. It's also over- priced at £29.99. Despite this, it's incredibly addictive. With over 150 locations to explore and plenty of chaps to chat to and fight with, this game is going to take you some time to complete, but if you haven't got a hard drive all the disk accessing is likely to drive you bonkers.
70
DOSPlay Time (1992)
Obwohl Thalions Rollenspiel grafisch weniger spektakulär daherkommt als z.B. Beholder 2, wird dem Abenteurer doch spielerisch weit mehr geboten als n vielen anderen Fantasy-Metzgertouren. Da der Spieler sich auch noch eines bequemen Point & Click-Interfaces mit Iconsteuerung bedienen darf und ihm ein gelungenes Automapping zur Verfügung steht, sollte der Unhold alsbald nichts mehr zu lachen haben...
70
AmigaPlay Time (1992)
Obwohl Thalions Rollenspiel grafisch weniger spektakulär daherkommt als z.B. Beholder 2, wird dem Abenteurer doch spielerisch weit mehr geboten als n vielen anderen Fantasy-Metzgertouren. Da der Spieler sich auch noch eines bequemen Point & Click-Interfaces mit Iconsteuerung bedienen darf und ihm ein gelungenes Automapping zur Verfügung steht, sollte der Unhold alsbald nichts mehr zu lachen haben...
67
Auch in der Amiga-Version hat Amberstar nichts von seiner Attraktion verloren. Die Suche nach den dreizehn Teilen des magischen Amberstars gestaltet sich, hat man sich erst einmal mit der Steuerung zurechtgefunden, als abwechslungsreich und spannend. Für Einsteiger wie Rollenspielveteranen gleichermaßen geeignet, wartet die Welt von Amberstar mit Rätseln in jedem Schwierigkeitsgrad, zum Teil recht knackigen Gegnern und viel, viel Gegend zum Erkunden auf Kämpfe laufen zugorientiert ab, durch den separaten, gerasterten Kampfscreen behält man dabei ohne Probleme den Überblick.
67
Atari STASM (Aktueller Software Markt) (Mar, 1992)
Alles in allem erweist sich Amberstar als ein (mit kleinen Einschränkungen) recht unterhaltsames Rollenspiel, das sich Freunde dieses Genres beziehungsweise Leute, die es noch werden möchten, durchaus mal näher ansehen sollten. Überragend Originelles wird zwar nicht geboten, aber da man sich aus allen Klassikern die Rosinen herauspickt und zu einem appetitlichen neuen Kuchen zusammengestellt hat, braucht sich Amberstar auch vor der Konkurrenz nicht zu verstecken.
65
AmigaCU Amiga (Dec, 1992)
There is plenty to do in Amberstar, unfortunately most of it is very repetitive. It is a game to be played by people who enjoy spawling, to-ing and fro-ing games which take a long time to get into and get satisfaction out of.
54
DOSPC Player (Germany) (Jan, 1993)
Obgleich sie mit dem flauen Rollenspiel-Versuch "Dragonflight" nicht gerade Lorbeeren einheimsten, starten die Macher der deutschen Software-Schmiede Thalion einen neuen Vorstoß in das Genre der Rollenspiele. Ein eher frustrierendes Programm nur für Freaks, die sich ungeachtet von Steuerung, Grafik und Sound mit jedem Rollenspiel herumschlagen.