GOG Deals: The Monstrous Winter Sale! New deals everyday on DRM-free games.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
Von allen Jump‘n‘Runs auf der Amiga-Konsole hat mir Arabian Nights bisher am besten gefallen. Für die witzige Grafik, den guten Sound und das tolle Gameplay gibt‘s deshalb auch die fast volle Punktzahl.
90
CU Amiga (Feb, 1994)
Arabian Nights doesn't have the kind of flashy features of other CD games, but what it does have is plenty of playability and enough of a challenge to keep you hooked for a long time.
88
Amiga Format (Jan, 1994)
Arabian Nights is a chirpy platform outing and it's not going to break the bank at 15 quid.
88
Amiga Power (Feb, 1994)
The only bit I don't like is the gratuitous and slightly nob shoot'em-up-level in the middle, but it is nowhere near bad enough to ruin the game.
85
Amiga Computing (Mar, 1994)
If you're a new CD32 owner and haven't got a decent platformer then I would recommend Arabian Nights to you as a must-buy, but it doesn't show of the CD32's abilities to the full.
83
Megablast (Dec, 1993)
Auch sonst weisen die arabischen Nächte traumhaft faires Gameplay auf, zu bedauern ist bloß der Mangel an echten Extras - das verfügbare Sammelgut beschränkt sich auf Punkteboni sowie Items und Münzen, mit denen etwas Handel getrieben wird. Für die vielen kleinen und großen Gegner muß dann halt der Säbel genügen. Doch was soll die kleinliche Mäkelei? Schließlich sind die spielerischen Qualitäten dieser CD unbestritten, und auch über die Technik läßt sich kaum meckern: Fein animierte Sprites agieren vor brav in jede Richtung scrollenden Parallax-Landschaften, denen es höchstens ein wenig an Farbe mangelt. Dafür gibt es massig Sound-FX und hochklassige Musikbegleitung, selbst wenn sie nicht direkt von CD kommt. Na, denn mal auf in den Orient!
83
Amiga Joker (Jan, 1994)
Krisalis kann es aber auch viel besser: Diese geniale Mixtur aus Adventure und Jump & Run entspricht technisch ziemlich genau der feinen Diskversion. Inhaltlich muß der Knirps Sinbad in den multidirectional scrollenden und mit Abgründen gespickten Plattformwelten Gegenstände aller Art aufklauben, mit diversen Waffen hantieren und letztlich einen weiblichen Sultan (Sultanine?) finden; bei Problemen gibt es Onscreen-Tips in Form von Sinbadschen Geistesblitzen. Wer also eine gelungene Steuerung, orientalische Klänge und gehobenen Spielspaß für schlappe 49 Taler sucht, sollte hier zugreifen – wir spendieren aufmunternde 83 Prozent.
82
Play Time (Feb, 1994)
Recht fix zeigten sich die Jungs von Krisalis, als es um die Softwareversorgung des CD 32 ging. Sie nehmen ganz einfach ihre alten Hits und bringen sie nun in einer Billigspielreihe neu raus. Als gutes Jump & Run kann hier das Spiel um Sindbad überzeugen, das sogar noch einen sehenswerten Vorspann enthält. Niedlich, nett, preiswert! Lohnt sich!
82
Amiga Games (Jan, 1994)
Die Qualität der Grafik steigt von Level zu Level, das Intro begeistert und die Spielbarkeit ist ganz ausgezeichnet. Außerdem klingen die CD-Soundtracks noch ganz ausgezeichnet.
82
It's pitched just about right. Tough enough to be a challenge, but easy enough to get into. The music, the sound FX, the little bits of sarcastic text and amusing graphics... they all add up to make a platform game which pulls more weight than you'd expect it to. Nice one.
72
Power Unlimited (Mar, 1994)
Het verhaal van Arabian Nights lijkt nogal op dat van Aladdin, maar het spel is compleet anders. Dit bestaat namelijk uit allerlei verschillende onderdelen, waarvan er sommigen heel mooi zijn, en anderen minder.
65
Power Play (Mar, 1994)
Arabian Night ist Jump‘n‘Run-Verschnitt der Mittelklasse und kann auch auf dem CD32 niemanden vom Hocker reißen.
64
Video Games (Mar, 1994)
Brauchbare Gegenstände werden im Inventory gesammelt und im rechten Moment eingesetzt. Dennoch: eher mittelmäßig, ohne Höhepunkte.
40
High Score (Feb, 1994)
Sinbad är ett småtrevligt spel som man inte har något emot att slå ihjäl några timmar med, men det är inte något man sitter dygnet runt med fram till påsk.