The Clue! (Amiga CD32)

The Clue! Amiga CD32 Title screen.

MISSING COVER

...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
5.0
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 5.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 5.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 5.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 5.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 5.0
Overall User Score (1 vote) 5.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
ASM (Aktueller Software Markt)
Wer Ungesetzliches in diesem Spiel zu finden meint, der liegt total falsch. „Der Clou!“ ist ein unterhaltsames Erlebnisspiel - nichts weiter. Es gibt keine Gewalt, es gibt aber viel zu lachen, vor allem, wenn ein noch so ausgeklügelter Plan durch eine winzige Kleinigkeit ins Wanken gerät. „Der Clou!“ ist eine Umsetzung des Amiga-Games, wurde allerdings an das CD32-System angepaßt. Die Steuerung mittels Joypad ist ziemlich einfach, allerdings nicht so bequem wie mit der Maus. Damit man nach dem Ausschalten nicht wieder von vorn beginnen muß, besitzt „Der Clou!“ ein Paßwortsystem; nach jedem gelungenen Einbruch wird das jeweilige Paßwort ausgegeben.
88
Amiga Games
Viele Details und die gelungene, rund 45 Minuten lange Sprachausgabe machen Der Clou auch auf dem CD 32 zum empfehlenswerten Spiel.
87
Amiga Joker
Der Clou lebt wie gesagt nicht unbedingt von der Optik, auch wenn sie AGA-Qualität aufweist, doch die 30 zeitgenössischen Musikstücke waren schon immer für eine Extraportion Atmosphäre gut. Jetzt tönt Matt noch in Sprachausgabe aus dem Lautsprecher, wobei allerdings „nur“ die wichtigsten Unterhaltungen und Mr. Stuvysunts gelegentliche Monologe vertont wurden, aber allein schon der leicht österreichische Akzent ist hier ein Clou für sich. Maus und Pad arbeiten gleichermaßen klaglos, und so können wir erneut die goldene Karte zücken: Diese Scheibe ist ein Hit!
76
Mega Fun
Schade, schade... Wenn die Präsentation mit dem spielerischen Potential auch nur im Entferntesten mithalten könnte, wäre Der Clou ein Hit. Die Grafik ist wirklich nicht mehr zeitgemäß, schon gar nicht auf einem 32-Bit-Gerät! Wenn man sich davon aber nicht abschrecken läßt, erlebt man ein erfrischend neuartiges Spiel (es ist nämlich schon Ewigkeiten her, daß auf dem C-64 ein inhaltlich ähnliches Spiel herauskam). Die Sprachausgabe ist ein Schritt in die richtige Richtung, die mit dem Joypad leicht kontrollierbare Verbenleiste ebenfalls. Sieht man also einmal über die grafischen Mängel hinweg, bleibt ein durch und durch empfehlenswertes Spiel.