User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

Air Warrior (Amiga)

Air Warrior Amiga Title screen

MISSING COVER

...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
5.0
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 5.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 5.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 5.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 5.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 5.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 5.0
Overall MobyScore (1 vote) 5.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
Computer Gaming World (CGW)
Continually being revised and updated, it is interesting, although it can become an expensive way of life. The learning curve is lengthy, but often veteran pilots are available on-line who are willing to give assistance and tutorials.
69
Amiga Games
Der Sound ist zwar rudimentär und erinnert an alte PC Piepser, aber auch hier kann man sich mit digitalen Soundfiles weiterhelfen. Der Motivation tut dies keinen Abbruch, denn der eigentliche Spielwitz liegt im Luftkampf und in der Kommunikation mit Menschen. Gesteuert wird AIR WRRIOR mit Maus und Tastatur. Die wesentlichen Bedienungselemente der 18 Flugzeuge sind identisch, Außerdem findet täglich zu einer bestimmten Uhrzeit eine Übungsstunde mit Trainer statt. Das Programm ist nicht kopiergeschützt und einfach auf Festplatte zu installieren. Man muß als deutscher Teilnehmer allerdings schon einiges an Begeisterung mitbringen. um ca. DM 95.- an Telefongebühren pro Stunde zu bezahlen.
13
Amiga Joker
Okay, die Grafik ist halbwegs flott, sieht aber abschreckend öde und grobkörnig aus. Was es an Außenansichten, Szenarien oder auch Spielmodi zu sehen gibt, entdeckt man bestenfalls durch Zufall, so undurchschaubar ist dieses Spiel aufgebaut. Kurz und erschreckend: Air Warrior ist von der Präsentation her museumsreif, in punkto Gamedesign eine Frechheit und besitzt den Unterhaltungswert eines Kaffeekränzchens bei Inge Meysel!