User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

Alien Storm (Amiga)

Alien Storm Amiga Title

MISSING COVER

...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.0
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Amiga release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.8
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.8
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 2.8
Overall MobyScore (6 votes) 3.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
44
Power Play
Spielidee und Ausführung von Alien Storm haben mich sowohl in der Mega-Drive-Version als auch auf dem Amiga nie sonderlich begeistert. Allerdings ist die Amiga-Umsetzung in vielen Punkten um einiges schlechter geworden. Es fehlen beispielsweise die ganzen Duell-Modi. Prinzipiell läuft man die Levels nacheinander ab und nietet hektisch alles fremdaussehende um. Abwechslung besteht nur in der Hintergrundgrafik (die zudem auf dem Amiga nicht sehr schön ist) und den verschiedenen Alienrassen. Soundtechnisch beschränkt sich das Amiga-Gemetzel auf ein paar lumpige Effekte und einige grauenhafte Zwischenmelodien.
42
Amiga Joker
Ja, die Helden sind von derart robuster Natur, daß man sich das Aufsammeln von Zusatzenergie (Batterien) und weiteren Smartbombs fast sparen kann - dank der fünf Continues hat auch der schwachbrüstigste Alienjäger schon bald das ganze Spiel gesehen! Und allzuviel gibt es da nicht zu sehen: Die Grafik macht zwar zunächst einen hübschen Eindruck, jedoch ruckelt das Scrolling, es fehlen die lustigen Gags des Automaten, und die Animationen köcheln auf Sparflamme. Von der krächzenden Musik und den biederen FX ganz zu schweigen. Daß man im Gegensatz zum Mega Drive die abschließende Leistungsbeurteilung vor einer Alien-Jury nicht vergessen hat, ist zwar so originalgetreu wie lustig, kann aber aus Alienstorm auch kein gutes Game mehr machen - wer hier knapp hundert Steine investiert hat, hat sein Geld wortwörtlich in den Wind geschossen.
28
Datormagazin
Det här spelet är mycket dålig kopia av Double Dragon, spelet där du går omkring i en storstad och pucklar på värstingar av alla de slag. Det finns bara tre skillnader. För det första pucklar du nu på utomjordingar istället, det andra är att det finns affärer man går in i och skjuter vilt omkring sig eftersom det finns utomjordingar där med, för det tredje slåss man inte med nävarna utan använder skjutvapen.