User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

Barbarian (Amiga)

Barbarian Amiga Main Title

MISSING COVER

Genre
Perspective
77
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
2.8
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Amiga's best friend. Alexandre Adjadj (3) 4.75 Stars4.75 Stars4.75 Stars4.75 Stars4.75 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.5
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 2.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.8
Overall MobyScore (14 votes) 2.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Computer and Video Games (CVG)
So at last we've got a Psygnosis hit, great graphics, brilliant sound and for once, excellent gameplay.
87
The Games Machine (UK)
The large area to explore, the wonderful sound effects and the marvellous graphics all add up to a success for Psygnosis.
80
ASM (Aktueller Software Markt)
Der Name „BARBARIAN“, der innerhalb kürzester Zeit zum zweiten Male auftaucht, scheint wohl zu einem Synonym für erstklassige Programmierleistung zu werden! Bei diesem „16-Bit-Barbarian“ faszinierte mich vor allem die herrliche Animation der Spielfigur und deren Gegner. Die Grafik ist so gut gelungen, daß man wahrlich von einem Meisterwerk der Technik sprechen muß. Eine Frage beschäftigte mich allerdings zwei Minuten lang: „Wie und wo muß man das Programm einordnen?“ Die einzelnen Action- und Adventure-Elemente sind so subtil,daß die Grenzen zwischen beiden Genres nicht mehr festzustellen sind. Dennoch: Ich meine, daß BARBARIAN ein Super-Action-Game ist, welches in Zukunft noch öfter aus der Softothek herausgekramt wird. Schön zu wissen, daß die Spiele-Entwicklung noch nicht der Stagnation anheimgefallen ist. Es gibt wirklich wieder Abwechslung!
80
Computer and Video Games (CVG)
And, if you do persevere, you'll be richly rewarded with the sight of new, and even stranger looking animals, not to mention traps of an extremely devious nature.
75
Amiga Joker
Wie Cinemawares „Defender the Crown“ war auch Barbarian ein Programm, das 1987 noch auf keinem Computer als dem Amiga denkbar gewesen wäre. Genau wie die amerikanischen Ritterspiele erreichte der englische Barbar daher binnen weniger Wochen Kultstatus: So schöne Sprites und so witzige Animationen hatte die Welt bisher noch nicht gesehen! Daß sich das Spielprinzip auf eher schlichtgeistiges Abschlachten diverser Monster beschränkte, daß es nur einen Lösungsweg gab und daß der gesamte Abwechslungsreichtum des Spiels darin bestand, zu entscheiden, ob man nun lieber mit dem Schwert kämpfte oder einen der wertvollen Pfeile opferte — all das tat dem Erfolg keinen Abbruch. Einzg die gewöhnungsbedürftige Maus/Icon-Steuerung haben eingefleischte Action-Fans dem Game übelgenommen, aber damals war ein Amiga-Programm ohne Maussteuerung halt noch fast unvorstellbar...
62
Happy Computer
Barbarian sieht hübsch aus, die digitalisierten Soundeffekte sind Spitze, doch der Spielablauf hat geradezu einschläfernde Wirkung. Man betritt einen neuen Raum, tut sein Bestes, um ein Monster zu killen, schaut sich nach Gegenständen um und marschiert weiter. Mir fehlt einfach die spielerische Abwechslung. Die gute Präsentation und Steuerung können da leider nicht allzuviel retten.
50
Oberoende COMputer (S)
De allra flesta har väl redan hört talas om (och sett) Barbarian till 64:an, men denne namne till Amiga är långt ifrån maken till 64-spelet. Barbarian till Amiga kommer från softwarefirman Psygnosis, medan 64-spelet kom från Palace Software.