The Bard's Tale II: The Destiny Knight (Amiga)

82
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
3.2
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Amiga release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.6
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.4
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.7
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.3
Overall User Score (9 votes) 3.2


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
95
Computer and Video Games (CVG)
Just as amazing as the PC version. Rest easy in the knowledge that this is a tenner well spent!
86
Amiga Action
Stepping into the shoes of six fearless adventureers take part in this brilliant sequel to one of the first RPGs ti hit the computer screens.
83
Power Play
Für fast alle Monster gibt es neu gezeichnete Grafiken. Die sehen zwar ganz imposant aus, kommen aber nicht an die Qualität der Bilder von Bard's Tale I auf dem Amiga heran. Wer einigermaßen gut englisch kann und Monster nicht fürchtet, ist bei den neuen Abenteuern im Bardenland gut aufgehoben.
78
ASM (Aktueller Software Markt)
(Re-release review)
Die unkomplizierte Handhabung macht Anfängern den Einstieg denkbar leicht. Dutzende Extra-Gegenstände, Zaubersprüche, hinterlistige Fallen und hartnäckige Moster halten Euch wochenlang in Atem. Einfach, aber genial: The Bard‘s Tale II ist eines der letzten Spiele, in die man sich ohne Festplatte bequem vertiefen (und auch mittels Disks ein wenig schummeln . . .) kann. Gewiß gibt es aufwendigere Programme, aber kommt es nicht auf die Freude an?
77
Joker Verlag präsentiert: Sonderheft
Der zweite Teil, „The Destiny Knight“, brachte zwar keine grundsätzlichen Änderungen, dafür Verbesserungen im Detail. Bei den Kämpfen wird nun die Entfernung berücksichtigt, was die Fights deutlich abwechslungsreicher gestaltet. Aber vor allem ist jetzt alles größer, gewaltiger und gemeiner: sechs Städte, 25 Dungeons, dazu die Wildnis, sieben Bardenlieder, über 100 Monstersorten – bloß bei den Zaubersprüchen muß man sich mit „kläglichen“ 79 Stück begnügen, wo der Vorgänger doch schon 85 hatte.
(page 16-18)
76
The Games Machine (UK)
While the heart of the game remains disappointingly unchanged and the disk access during encounters is still present, there are little extras which add much to the game: the scroll which actually scrolls when messages are displayed, the graphic animation and the flame which appears when torches are lit, all make the Amiga conversion of The Bard's Tale II, The Destiny Knight a very entertaining game to play.