Current MobyGoal: On our way to 3,500 documented Amiga games!

The Bard's Tale III: Thief of Fate (Amiga)

76
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
4.5
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Amiga release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.5
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.5
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.5
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.5
Overall MobyScore (2 votes) 4.5


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Pixel-Heroes.de
Was bleibt also unter´m Strich? Eine vielseitige Monstermetzelei in unendlichen Dungeons, verfeinert mit einer recht kräftigen Priese wirklich harter Kopfnüsse. Das alles wohlansprechend für das Auge angerichtet ergibt ein richtig süchtigmachendes Gericht. "The Bard´s Tale 3 – The Thief of Fate" ist somit ein richtig gelungenes klassisches Rollenspiel... für die einen. Für die anderen, die die Geschichte der Videospiele nie miterlebt oder verfolgt haben, ist es vermutlich nur ein stinklangweiliger Zeitfresser. Da ich mich zu der ersten Gruppe zähle, möchte ich sogar behaupten, dass Bard´s Tale 3 eines der besten Rollenspiele für den C-64 ist. Jawohl, denn für den geliebten Brotkasten gibt es nur wenig besseres! Die Höchstwertung für einen zeitlosen, wenn auch zeitraubenden Klassiker. Alle anderen, die für Nostalgie nichts übrig haben, können davon je nach belieben fünf bis acht Punkte abziehen.
89
CU Amiga
This is definitely the best in the series. It's playable and very absorbing. Let's just hope this isn't the last we're going to see from the singing Bard.
85
Joker Verlag präsentiert: Sonderheft
Mit „The Thief of Fate“ wird der absolute Barden-Zenith erreicht! Der Umfang ist um etwa die Hälfte angewachsen, und selbstverständlich wurden wieder etliche Kleinigkeiten überarbeitet. Die wichtigste Errungenschaft ist aber wohl, daß es hier endlich Automapping gibt.
(page 16-18)
85
Amiga Joker
Mach auch die Monsterschlacht(erei) so manchem Rollenspieler nicht mehr ganz zeitgemäss erscheinen – dieses Game hat einfach einen ganz speziellen Charme, der nicht nur eingefleischte Alt-Barden in seinen Bann zieht. Wer also im nächsten halben Jahr nichts Besonderes vorhat, dem sei der Besuch in Interplays düsteren Verliesen dringend angeraten!
81
Amiga Action
We all know the graphics and sound aren't necessary in this type of game, but the graphics in BT3 aren't even as good as those in BT1. However, the gameplay has been improved and thanks to the better story line there's little more brain work involved. A good game that many people will enjoy.
71
Power Play
Ihr könnt Eure Rollenspielklassiker-Sammlung endlich komplettieren: Electronic Arts hatte ein Einsehen und liefert der Barden-Saga dritten Teil für den Amiga. Natürlich ist die Urvater-Reihe der Hack'n'Slay-Spiele technisch nicht auf der Höhe: Karge Animation der Monster und simple 3-D-Grafik sind heute kein ernstzunehmender Standard mehr; trotzdem hat man einen Heidenspaß.
69
Amiga Format
A well executed example of the genre, Bard's Tale III lacks tension. Nice graphics, but limited and repetitive gameplay means it is only really for beginners and fans of the series.
68
ASM (Aktueller Software Markt)
In würdiger Folge von EAs Dragon Wars ist die Musik schön geworden und die Grafik feiner als die der EGA-Version. Indes falten sich die 3-D-Bilder arg beim Bewegen. Das ist des Amiga unwürdig! Wie beim PC lassen sich Gebäude allerdings nur per Maus betreten – warum, wissen nur die Programmierer! Ein solides Vergnügen ohne Haken und Ösen, das jeder Rollenspieler haben sollte.
67
Amiga Power
A competent and highly playable roleplayer in the classic tradition. What was excellent five years ago, however, is in serious need of an overhaul in 1991.
65
Amiga Computing
Bard's Tale III is addictive, merely because I like the game type enough to persevere, and there is a hefty challenge in there for RPG fans. A pity about those niggles though.
50
Amiga Power
Monumentally unspectacular, but kinda nice all the same.