What is your position on crowd funded games? (e.g., Kickstarter, Early Access on Steam)

Die Stadt der Löwen (Amiga)

Published by
Developed by
Released
Platform
...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). -
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.0
Overall MobyScore (1 vote) 3.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
93
Amiga Joker
Stadt der Löwen ist ein Programm, das zwar in relativ kurzer Zeit durchspielt werden kann, aber andererseits trotzdem lange Freude bereitet. Denn die gezeigten Bilder sind wirklich echte Kunst, und die erzählte Geschichte läßt an Spannung nicht zu wünschen übrig. Anders gesagt: Computer-Unterhaltung, wie sie leider viel zu selten geboten wird!
83
Joker Verlag präsentiert: Sonderheft
Man muß das Game also schon mögen, um es zu mögen: die unübertroffen dichte Atmosphäre, die selbst der nach wie vor fehlende Sound nicht konnte, wird jedoch selbst von Löwen-Verächtern nicht bestritten. Ein Löwenanteil dieses besonderen Feelings beruht übrigens einmal mehr auf der tollen Grafik von Chris Földing-Hornschuh, in puncto Handhabung gilt nach wie vor das gleiche Maus-Prinzip, und saven darf man jetzt auch.
(page 76/77)
54
Power Play
Exotik und Erotik bringt das Abenteuerspiel "Stadt der Löwen - The final Singapore Sling". Die Geschichte bietet jede Menge Kriminelles: Entführer, Mörder und Callgirls tanzen einen munteren Killer-Reigen. Man erfährt im Spiel und durch die üppigen Packungsbeilagen viel Wissenswertes über Singapur. Das Adventure ist dabei leider auf der Strecke geblieben. Man beißt sich durch Massen schwülstigen deutschen Texts, um dann eine kleine Frage (Beispiel: "Wann findet das chinesische Neujahrsfest statt?") zu beantworten. Beantworten sie die Frage richtig, dürfen Sie weiterspielen; macht man Fehler, bleibt man irgendwann in einer Sackgasse hängen. Spielerisch ereignet sich nicht viel.