User Reviews

There are no reviews for the Amiga release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 4.4
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.8
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.4
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.2
Overall User Score (5 votes) 4.1


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
81
Amiga Joker (Apr, 1995)
New World Computing sucht hier schlaue Füchse – für die Hauptrolle in einem wortwörtlich fabelhaften AGA-Adventure, das tierisch gut von PC auf den Amiga umgesetzt wurde. Dank Softgold selbstredend komplett deutsch...
(page 30/31)
78
Play Time (May, 1995)
Mit Erben der Erde ist den Schöpfern ein Adventure gelungen, das zwar keine Spannungselemente vermissen läßt, eher durchweg friedliebend daherkommt. Aufgrund des niedrigen Schwierigkeitsgrades und der Probier-Rätsel eher für Anfänger oder diejenigen unter Euch geeignet, die einfach einige Stunden geruhsamer Unterhaltung suchen.
78
Amiga Games (Apr, 1995)
Sicherlich ist Erben der Erde nicht die große Adventure-Offenbarung. Trotzdem strahlt das Programm einen ganz eigenen Reiz aus. Aufgrund der Thematik und der leichten Bedienbarkeit eignen sich Rifs Abenteuer hervorragend für Kinder.
76
Amiga Games (May, 1995)
(A1200 version)
Erben der Erde sieht in der AGA-Version noch schöner aus als in der A500-Fassung - die Grafiken wirken einfach feiner und weniger pixelig. Dafür muß man allerdings längere Rechenzeiten in Kauf nehmen, so daß die Wanderungen der Spielfiguren auf einem "normalen" A1200 schon fast zur Qual werden. Festplatte und Speichererweiterung sind für dieses nette Spiel dringend anzuraten!