How much time do you spend in each single session when you play games?

Knights of the Sky (Amiga)

80
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.6
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Amiga release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.7
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.6
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.2
Overall MobyScore (5 votes) 3.6


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
95
Micro News
Knights of The Sky se révèle donc aussi réussi que son concurrent direct sur Amiga - Wings - et propose en plus des missions comportant des objectifs au sol, ledit Wings se limitant au combat aérien pendant les séquences 3-D. La lutte pour la domination du ciel microludique risque donc d'être chaude... Mais, outre son incroyable réalisme et la passionnante originalité des missions, le jeu dispose dans cette bataille d'un atout décisif, la tripotée que vous allez infliger à Trougnard, grâce au câble qui relie ad hoc deux ordinateurs...
88
Amiga Format
Excellent 3D and static graphics ram home the message – this is the Amiga biplane sim. It can be an absorbing and thrilling aviation history lesson, but you have to find the period and subject interesting to make soldiering through the initial ‘duff plane and I am lost’ syndrome, worth it. Learn to fly one of these beauties, though, and you are guaranteed hours of testing dogfights to the death against some of flying’s greatest heroes.
87
Amiga Power
Immensely playable and atmospheric, making wonder whether 90 years of progress have all been worthwhile. You've really got to try it to see the attraction.
83
Amiga Action
It's a refreshing change to see a flight sim that concentrates on a different period other than the present which now seems to be the norm. Knights of the Sky is an extremely well presented and polished product that is easy to get into while still providing a fairly stiff challenge. The graphics are little unclear at times but this does not detract from the game much. For hardened flight sim fans, Knights of the Sky may lack any long term challenge, but for those of you who enjoy shooting down enemy planes all the time this game will suit you down to the ground.
72
Power Play
Bei der Umsetzung haben sich die Programmierer von Microprose sichtlich Mühe gegeben. Die Grafik, die selbst auf schnellen PCs eher dahinschlich, flutscht auf 1-MByte-Amigas deutlich schneller dahin. Dank der flotteren Grafik bereitet Knights of the Sky Amiga-Besitzern etwas mehr Vergnügen als ihren MS-DOS-Kollegen.
69
Amiga Joker
Soweit, so gut. Auch, daß die vielfältigen Flieger und Missionen (das feindliche Hauptquartier fotografieren, Begleitschutz, etc.) für Abwechslung sorgen, ist fein, genauso fein wie der „Campaign Generator“, mit dem man sich eigene Aufträge basteln kann. Weniger fein ist hingegen, dass man immer dieselbe Cockpitgrafik zu sehen bekommt, egal in welcher Kiste man sitzt. Noch weniger fein ist, dass sich die Maschinen auch im Flugverhalten nur geringfügig voneinander unterscheiden. Da helfen selbst die ungeheuer atmosphärischen Zwischenscreens und das Bißchen Klaviergeklimper nix - Knights of the Sky ist bestimmt kein schlechter Flugsimulator, aber von Microprose hätten wir uns doch ein bisschen mehr erwartet…
67
ASM (Aktueller Software Markt)
Die ehemaligen VGA-Grafiken haben haben natürlich systembedingt etwas an Farbe verloren, was sich aber nicht weiter störend auswirkt. Dafür wird der Hobbypilot auch mit kernigen Soundeffekten belohnt, die meiner Meinung nach sogar noch einen Tick besser kommen als auf dem PC. Geschwindigkeitsmäßig sollte man keine neuen Rekorde erwarten, aber Doppeldecker waren früher ja auch nicht die schnellsten, insofern fällt die technische Seite nicht so ins Gewicht. Letztendlich ist Knights of the Sky aber doch eine lohnende Anschaffung, zumal es zu diesem Thema auf dem Amiga ja nur „DINGS“ (Name von der Red. geändert) gibt.