Moby Poll: How many game soundtracks do you own?

Primal Rage (Amiga)

missing cover art
...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Amiga release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.5
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Overall MobyScore (4 votes) 2.9


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
75
Amiga Games
Ordentlich, aber nicht überragend, so läßt sich die nun vorliegene Umsetzung charakterisieren. Die sehenswerte Grafik legte gegenüber der Vorabversion deutlich zu, während das Gameplay im Mittelmaß verharrte.
61
Amiga Joker
Kurzum, die guten Ansätze sind zwar nicht zu verleugnen, doch in der Summe bleibt Primal Rage eine ebenso große Enttäuschung wie die Umsetzung von „Super Street Fighter II“ vor einigen Wochen – eine lasche Präsentation, die umständliche Handhabung und nicht zuletzt die ungenaue Steuerung lassen hier nur sehr begrenzt Spielspaß aufkommen. Daß Time Warner demnächst eine spezielle Version für Amigas mit 1 MB RAM nachschieben will, klingt da schon fast wie eine Drohung, denn um dabei eine weitere Blamage zu vermeiden, müßte man wahrscheinlich das ganze Spiel neu programmieren. Doch ein, wenn auch schwacher Trost bleibt uns immerhin: Wenn nach den echten Dinosauriern nun auch ihre Digi-Kollegen aussterben sollten, wissen wir diesmal wenigstens genau, wer die Schuld daran trägt...
(page 82/83)