Almost there! Less than 100 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Shufflepuck Cafe (Amiga)

70
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.7
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Amiga release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.4
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.8
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.8
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.6
Overall MobyScore (12 votes) 3.7


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
Jeuxvideo.com
Riche d'un univers fort, faisant du pied aux fans de Star Wars, Shufflepuck Café nous revient dans un portage haut en couleur. Doté d'un gameplay à la fois précis et exigeant, vous n'êtes pas près de quitter cette gargote interstellaire tellement certains concurrents s'avèrent redoutables. Alors que les habitués des lieux se replongeront avec plaisirs dans ce tournoi de Air Hockey, les nouveaux venus y découvriront un jeu particulièrement original et divertissant. Dommage, que le soft n'intègre pas un mode deux joueurs qui aurait complété l'ensemble à merveille.
74
CU Amiga
What are the ingredients for a good night down the boozer? A decent drink, certainly, but what else? Good company, interesting surroundings, a good jukebox? What about an unusual pub game? There's very little that's ordinary abut anything to do with Shufflepuck Cafe. The clients of this watering hole are as rum a bunch as you're likely to meet. There's Skip, the polite schoolboy swat, Lexan, the drunken alien, and Nerqul, the spectre who's head rests on his stomach, to name but a few. The place is full of weirdos, and you're there to swap a few yarns and play a game or two of shufflepuck.
74
Amiga Joker
In der düstersten Strasse einer ungemütlichen Zukunft-Metropole findet man das Shufflepuck Cafe: Ein verrufenes Lokal, in dem Aliens aller Art darauf warten, dich bei einer gepflegten Partie „Air-Hockey" über den Tisch zu ziehen! Wer sich manchmal auf Rummelplätzen herumtreibt, der weiss bereits, worum es geht: Zwei Spieler stehen sich an einem grossen Tisch gegenüber und versuchen mit einem Paddle (Schläger) eine flache Scheibe in das gegnerische Tor (eine Öffnung im Tischrand) einzulochen. Ein schnelles Spiel für Leute mit flinkem Reaktionsvermögen!
70
Obligement
Shufflepuck Cafe a réussi un coup de maître : réaliser une simulation de jeu de palet sans être rébarbative ou répétitive. Le choix parmi des personnages très variés et les mimiques amusantes vous divertiront sans aucun doute. Pour aller plus loin dans la simulation, il y a toujours les parties contre DC3 qui vous permettront d'essayer de nombreuses possibilités de jeu (difficulté, taille des raquettes, mur,...). Les critiques viennent principalement de la difficulté élevée (à partir du cinquième personnage), l'impossibilité d'y jouer à deux (en coupant l'écran en deux, cela aurait été très sympthique de pouvoir se mesurer à des "vrais" humains) et un domaine graphique trop peu travaillé. En bref, Shufflepuck Cafe est un bon jeu pour les mordus de réflexes et d'arcade.
60
Pixel-Heroes.de
Shufflepuck Cafe ist mir noch sehr gut in Erinnerung haften geblieben, denn irgendwie verbinde ich dieses Spiel direkt mit dem Amiga. Das liegt wohl daran, dass es eines der ersten Spiele war, die ich damals vor geraumer Zeit, im Paläozoikum der Computer- und Videospielgeschichte, auf dem Amiga erblickte. Ja, dieses Spiel hat mir damals sehr gefallen, und nachdem ich dann irgendwann meinen eigenen Amiga hatte, habe ich es sehr gerne gespielt. Und das, obwohl es so schwer war und ich nur selten den Sieg davontragen durfte. Die schöne Grafik, die vielen unterschiedlichen Gegner mit den verschiedensten Spielweisen und -taktiken, die ebenso gut aus einer Kneipe aus dem Film "Star Wars" stammen könnten, machten das Spiel aber immer wieder zu einem besonderen Erlebnis. Wie dem auch sei, Shufflepuck Cafe ist wirklich einer der interessantesten 'Pong'-Nachfolger, sowohl auf dem PC wie auch auf dem Amiga!
60
Power Play
Am Anfang ist man bei Shufflepuck Café mit Feuereifer bei der Sache. Die Grafik der verschiedenen, recht ulkigen Gegner ist nämlich vom Feinsten; dazu gibt's kurze, aber pfiffige Digi-Soundeffekte. Jeder Gegner reagiert anders, wenn er einen Punkt erziehlt oder ein Tor kassiert. Da wird gegrunzt, gegrinst, gedroht und gejohlt. Die Steuerung mit der Maus ist zwar schnell und präzise, doch das Spielprinzip gibt auf Dauer nicht allzuviel her. Man kann den Puck schön plaziert übers Feld jagen, doch die besseren Computergegner hauen die Scheibe derart schnell zurück, daß man gar nicht mehr richtig zum Zielen kommt. Shufflepuck Café ist ein putziges Spielchen, dem Dauerbrenner-Qualitäten allerdings abgehen.