User Reviews

There are no reviews for the Amiga release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.6
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.6
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.7
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.1
Overall User Score (14 votes) 3.5


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
95
Amiga Bladet (Dec 09, 1994)
Maxis har taget en chance og lavet et af de første spil, der virkelig sætter 1200'eren (og for den sags skyld 4000'eren) på prøve – og det er gået godt! Køb det nu – har du ikke RAM nok, så køb et RAM-kort samtidig – det er hele spillet værd!
91
Play Time (Jan, 1995)
Der Simulationsknaller von Maxis fesselt ab sofort auch alle Amiga-User. Voraussetzungen für den komplexen Spielspaß: ein A1200 und eine Festplatte. Im Gegensatz zum Ur-SimCity wurde nicht nur die Grafik um ein Vielfaches aufgewertet, auch das Handling ist trotz unzähliger neuer Spielmöglichkeiten wieder vorbildlich gelungen. Spielspaß ist also garantiert, wenn es um die Erschaffung der Stadt der Zukunft geht.
91
Amiga Games (Dec, 1994)
SimCity (2000) ist und bleibt eines der intelligentesten Spiele überhaupt! Reizvolle Winzlinggrafik, viele Optionen und ein userfreundliches Interface lassen die Motivation auch nach Jahren noch nicht erlahmen.
90
Power Play (1994)
Nachfolger sind meist mieser als das Original – dieses ungeschriebene Gesetz der Kinofilme gilt nicht für Will Wrights Großstadt-Geniestreich Sim City 2000. Die perspektivische Grafik ist hübsch und übersichtlich und die Mausbedienung ein Genuß. Ansonsten ist das Leben eines Boomtown-Bürgermeisters die Hölle: Im Slumviertel gibt es Bandenkriege, die achtspurige Autobahn ist dicht, das Krankenhaus ohne Strom und ein außerirdischer Roboter zertrampelt einen Kindergarten. Was tun? Autos aus der Stadt verbannen oder die Energieversorgung auf Windkraft umstellen? Die schier unendlichen Experimentiermöglichkeiten machen Sim City 2000 zu einem kreativen Spieleleckerbissen mit Anspruch, der fast keine Kritik zuläßt und selten langweilig wird. Und wenn doch, kann man immer noch das Katastrophenmenü walten lassen. Als Hamburger vermisse ich nur die Option für Hafenstraßen-Hausbesetzer.
85
Amiga Joker (Nov, 1994)
Und somit kam der Joker-Bauausschuß auf seiner letzten Sitzung zu einem einstimmigen Ergebnis: Die Sanierung des jetzt noch komplexeren und deutlich verschönten Klassikers ist den Fachleuten der ausführenden Firma Maxis auch am Amiga-Gelände meisterlich gelungen!