User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
84
For hardened blast-anything-that-moves fans this will prove very frustrating. The game's no pushover - it took us several hours to reach halfway mark even with the handy hints supplied to make a reviewer's life easier. Fans of the coin-op will doubtless love Space Ace.
80
Zero (Feb, 1990)
Brilliant graphics. Great sound. An interactive animated cartoon. Unfortunately you can't interact enough, which turns the gameplay into a bit of a turkey.
74
Amiga Joker (Feb, 1990)
Fazit: Ein Glück, dass die Präsentation gar so schön ist , dadurch gehört Space Ace zu den wenigen Programmen, die man auch dann mal wieder hervorkramt, wenn sie schon längst gelöst sind – und sei es nur, um einem bekannten die überragenden Fähigkeiten der „Freundin“ möglichst drastisch vor Augen zu führen. Space Ace muss man nicht unbedingt gespielt aber um jeden Preis gesehen haben!
72
You get quite a few minutes of animation on four discs for your money, but what a lot of money it is for what is essentially a very good audio-visual entertainment with a bit of interactivity thrown in.
64
The One (Jan, 1990)
Ready soft has made some improvements over its first laser disc conversion, and there is some fun to be had here, but essentially it's more of the same with the same faults as its predecessor - which means little more than expensive short-term entertainment at the end of the day.
61
Play Time (Apr, 1992)
Das hört sich wirr und langweilig an? Stimmt, ist es auch! Man hockt vor dem Monitor, werkelt gelegentlich hektisch mit dem Joystick herum und verbringt die meiste Zeit damit zuzusehen, was gerade so abläuft. Von gezieltem Handeln kann da keine Rede sein. Die wirklich prächtige Grafik und der ausgezeichnete Sound können uns zwar einige Zeit vom Einschlafen abhalten, aber der Spielablauf zieht auch den abgebrühtesten Gamer unweigerlich die Augenlider nach unten. Als Grafikdemo ist “Space Ace“ zwar bestens geeignet, aber mit DM 99,- zu teuer. Für das Geld hätte man sich auch ein Spiel kaufen können.
58
Zzap! (Mar, 1990)
The secret of eternal life, good health, and youthful looks has been discovered. A single blast from the prototype device will knock years off your age. But the dastardly Commander Borf has grabbed the Infanto Ray and plans to use it to conquer Earth by turning everyone into babies!
43
Power Play (Mar, 1990)
Abenteuer im Weltraum: Der überdimensionale Borf kidnappte die Freunden des Helden "Space Ace"-Dexter.
42
Somit stünde uns nur noch die abschließende Bewertung bevor, die in diesem Falle nicht ganz einfach ist. Denn: Wie beispielsweise will man in diesem Falle das Preis-/Leistungsverhältnis einordnen? Ein gerüttelt Maß Fleißarbeit kann man den READY-SOFT-Programmierern sicherlich nicht absprechen; was aber über den Wert eines Programms entscheidet, ist letztendlich der Spielspaß, die Motivation, das Spiel immer und immer wieder in den Rechner einzuladen. Dies, befürchte ich, wird mit SPACE ACE wohl kaum geschehen. Was bleibt also, als dem Programm eine entsprechende Benotung zukommen zu lassen?
39
Cartoon-quality graphics and amazing sound make this a stunner to look at and listen to. But the gameplay is unbelievable poor, and it's a possible to complete the game within an hour of purchase.