Less than 60 games needed to complete our goal of 1,500 documented Arcade titles!

Starflight 2: Trade Routes of the Cloud Nebula (Amiga)

71
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.8
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Amiga release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.7
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.3
Overall MobyScore (6 votes) 3.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
Amiga Action
Fans of Starflight will undoubtedly welcome this latest addition to the series, simply because we've effectively got a lot more of the same. The graphics and sound remain fairly prehistoric, the one exception to this being the alien life forms which ooze character. I feel that more disk space should be donated to this area in an attempt to create a more suitable atmosphere, rather than depending on the user. Having said that though, theblend of RPG style gameplay and space trading is unparallelled and should appeal to most.
81
Power Play
Mehr als eineinhalb Jahre hat es gedauert, bis die Amiga-Umsetzung des MS-DOS-Klassikers "Starflight II" fertiggestellt wurde. Im Vergleich zum Original hat sich am Spielkonzept nichts verändert.
69
Joker Verlag präsentiert: Sonderheft
Das Gameplay ist prinzipiell gleich geblieben, es wird aber etwas mehr Gewicht auf das Handeln gelegt. Im Klartext: Teil 2 ist für Sternenkapitäne genauso ein Muß, wie es bereits Teil 1 war!
(page 41)
69
Amiga Joker
Bei allem berechtigten Ärger über die verstaubte Technik: In punkto Atmosphäre macht Starflight 2 so schnell kein anderer Sternenflieger was vor!
50
ASM (Aktueller Software Markt)
Warum eigentlich dauern Umsetzungen vom Pc auf den Amiga immer so lange? Die Gemeinde der Starflight Fans mußte bis jetzt wirklich am längsten auf den zweiten Teil der Weltraum-Saga warten. Die Angelegenheit wird umso unverständlicher, da sich seit dem ersten Teil technisch nichts, aber auch gar nichts geändert hat. Gut, das Spiel hat eine neue Story bekommen, aber das ist auch schon alles. Die Weltraumgrafik sieht immer noch aus, wie aus einem PD-Programm und bei den Planetenanflügen dauert der Bildaufbau so lange, daß man getrost eine Kaffeepause in betracht ziehen kann. Schade, denn das ausführliche deutsche Handbuch‚ sowie die nette Sternenkarte, machen Appetit auf das Programm. STARFLIGHT 2 eignet sich also nur für Hardcore-Abenteurer, die unbedingt den zweiten Teil besitzen müssen.