Bundleopolis Sale: New bundles for sale every 6 hours at GOG

User Reviews

Possibly the finest Amiga game ever Martin Smith (76) 4.75 Stars4.75 Stars4.75 Stars4.75 Stars4.75 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.9
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.8
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.8
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.2
Overall User Score (12 votes) 3.7


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Retrogaming.it (Apr 17, 2008)
Un capolavoro assoluto, padre di tantissimi prodotti contemporanei e punto di riferimento per tutti gli anni passati fino all’arrivo del suo successore.
97
Datormagazin (Mar 12, 1992)
Formula One Grand Prix är oerhört välgjort och jag har säkert missat massor av detaljer. Det har samtidigt mycket bra grafik och ljud och är till råga på allt hejdlöst kul. Man lär sig hela tiden köra bättre, samtidigt som detta sker plockar man bort hjälpfunktioner som autobroms, autoväxel m.m. och motståndarförarna blir även de bättre, "ACE"-nivån är verkligen mycket svårt och en utmaning som lär få vänta. MicroProse vill kalla detta en smulation, jag säger inte emot. En klassiker!
94
Pelit (Jan, 1992)
Grand Prix on joka suhteessa mestarillinen formulasimu. Grafiikan päivityksessä on päästy tyydyttävään sulavuuteen, etenkin kun ylimääräiset yksityiskohdat kytkee pois. Lisäksi mukana on monenlaista pientä, kuten erilaisia kuvakulmia, parinkymmenen sekunnin mittainen toisto, muiden autojen seuraaminen niiden ohjaamosta käsin, radan varrelle erikoistilanteissa ilmaantuvia lippumiehiä, aidon vihaisesti pärisevä moottori ääni ynnä muuta.
92
Amiga Power (Nov, 1991)
Remarkable. Incredible. Great. Unbelievable. Phenomenal. (And far out even.) All other racing simulations can quite simply cough and die. Formula One Grand Prix is just too sexy for the Amiga.
90
Amiga Action (Dec, 1991)
As one of the finest racing simulators ever produced, Formula One Grand Prix requires patience and perseverence for you to squeeze every possible iota of enjoyment from the game. With some of the most impressive vector filled graphics seen at such speed, F1GP steadily draws you into the game until you reach a stage where you feel certain you're sitting in a F1 cockpit! A full season and a very useful "Save game" option push the game further into the heights of our racing league. For excitement and authenticity, this is definitely the one.
87
Play Time (Mar, 1992)
Wer alles über die Formel1 wissen möchte, muß sich Grand Prix einfach zulegen. Geoff Crammond hat ein wahres Wunder vollbracht. Es ist unglaublich, mit welcher Detailfülle die vier Disketten, die relativ selten gewechselt werden müssen, vollgepackt wurden. Noch nie gab es eine so realistische und dennoch exzellent spielbare Simulation. Man hätte einfach nichts besser machen können. Wer weiß, wie man Formel1 schreibt und den Namen Ayrton Senna schon einmal gehört hat, kommt um dieses Spiel nicht herum.
85
Amiga Joker (Jan, 1992)
Optisch hat Formula One Grand Prix einiges zu bieten - die 3D-Vektorgrafik ist sehr detailliert und dennoch flott, es gibt eine Replay-Funktion und, ähnlich wie bei einer Flugsimulation, Perspektiven nach Wahl: Blick nach vorne, hinten, rechts oder links, ja, man kann das Geschehen sogar aus der Sicht eines Rivalen betrachten. Der gute Eindruck setzt sich auch beim gelungenen Motorensound fort, der je nach Zustand der Maschine etwas anders klingt. Überhaupt fällt es schwer, bei dieser Microprose-Simulation ein Haar in der Suppe zu finden – Tempo, Handhabung, Optionsvielfalt, Realismus, hier stimmt einfach alles. Kurz und (sehr) gut: Ein Muß für jeden Rennsportfan, egal ob er nun ein Anfänger, Fortgeschrittener oder Ayrton Senna persönlich ist!
84
Amiga Games (Feb, 1994)
Programmierer-Legende Geoff Crammond schuf nicht nur die Klassiker The Sentinel und Stunt Car Racer. sondern auch diese maßstäbesetzendc Formel 1-Simulation, die man ganz einfach haben muß. Besser wurde der F1-Zirkus noch nie simuliert.
84
AmigaInfo (Jun, 1997)
Formula 1, en vansinnig sport. Hur smart är det egentligen att gasa omkring i små platta bilar i 300 km i timmen? Speciellt när det finns nålvassa kurvor och alldeles för många medtävlande som alla vill ha förstaplatsen. Tur då att det finns datoriserade versioner. Håll med om att det känns lite säkrare att kunna sjunka ned i solstolen, men ändå gasa omkring i japanska svängar. Känna doften av bränt gummi samtidigt som sin egen unkna doft. Ja, det är tur att vi har Microrprose till hjälp! Visst, budget är alltid budget, och ett spel från 1991 kan inte ha dagens grafik. Men ändå finns den där känslan där. Den känslan som oftast fattas i dagens spel. Grafiken är lite halvdassig, men tack vare känslan går den an iallafall.
83
Ein besonderes Lob verdient auch das Handbuch, welches nicht nur in die Handhabung des Programmes einführt, sondern auch ausführlich auf grundlegende Themen der Fahrphysik eingeht und z.B. richtige Kurvenfahrtechniken demonstriert. Geoff Crammond hat sich also mal wieder selbst übertroffen. Alle, die nicht mal eben 2 Millionen übrig haben, um sich in einen Rennstall einzukaufen, sollten sich Grand Prix schleunigst zulegen.
83
Power Play (Feb, 1992)
Grand Prix scheint ein richtiges Eigenleben zu führen: Die Mechaniker werkeln in den Boxen, Streckenposten sichern die Piste und liegengebliebene Boliden werden mit Kränen in Sicherheit gebracht. Natürlich entsprechen die auch die Daten der konkurrierenden Fahrer der Realität. Wer den rotweißen McLaren von Ayrton Senna überholen will, muß damit rechnen, daß der gute Ayrton härter zur Sache geht, als der etwa recht friedliche Alain Prost. Die Schwierigkeitsabstufung ist exzellent auf die jeweiligen Fähigkeiten der Piloten abgestimmt. Mit wachsender Erfahrung schaltet man die angebotenen Fahrhilfen nach und nach ab, und entwickelt sich alsbald zum Helden der Piste. Formula One Grand Prix ist der heißeste Ofen, mit dem Ihr zur Zeit auf dem Amiga fahren könnt. Ein Rennspiel der Extraklasse.
82
Amiga Games (May, 1995)
(Classic review)
Je länger man sich mit Grand Prix beschäftigt, desto stärker packt einen das Rennfieber. Immer neue Strategien möchte man ausprobieren. Durch die schnelle und vor allem detaillierte Vektorgrafik kann diese Simulation auch bei Freunden von Action-Games Gefallen finden.