How do you play retro games?

Ultima V: Warriors of Destiny (Apple II)

...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
4.4
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the Apple II release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.6
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.6
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.2
Overall MobyScore (8 votes) 4.4


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
Happy Computer
Ultima V ist dagegen für alle zu empfehlen, die sich gerne mit langen und epischen Rollenspielen auseinandersetzen. Man bekommt ein Spiel, in dem es unzählige Details zu entdecken gibt. Durch diese Kleinigkeiten wird das Spiel nie langweilig.
90
Power Play
Ultima war mir schon immer lieber als die „Bard‘s Tale“-Serie. Hier geht es nicht nur ums Experience-Points sammeln und Monster plätten, sondern um eine richtige kleine Geschichte, in der man aktiv mitspielt. Mir macht das mehr Spaß als das Bard‘s-TaIe-übliche „Anatol hits Trantor tor 8388 Points, killing him“ - es wird nicht so schnell langweilig. Auch diesmal machen die vielen Kleinigkeiten das Programm reizvoll. Ein Beispiel: in den Tavernen werden sechs verschiedene Weinsorten ausgeschenkt, was zwar völlig belanglos ist, aber die Liebe zum Detail zeig. Außerdem ist Ultima das einzige Rollenspiel, indem es eine richtige Landespolitik und eine mittelalterliche Zivilisation gibt - einfach herrlich. Für mich ist Ultima V ein würdiger Nachfolger zu Ultima IV.