Solomon's Key for the NES was released in Japan on this day in 1986.

Ayrton Senna's Super Monaco GP II

MobyRank MobyScore
Game Gear
...
2.1
Genesis
75
3.5
SEGA Master System
63
2.2

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Game Gear 3 2.1
Genesis 8 3.5
SEGA Master System 3 2.2
Combined MobyScore 14 2.9


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
GenesisSega Force
Känslan är häftig. Gillar man körspel så är det detta man ska skaffa till sin Mäggadrajv. Se'n räcker det. Om ni redan har SMGP så är det mycket tveksamt om förbättringarna är värda 595 spänn: om inte - köp! Ifall ni gillar körspel, alltså.
87
GenesisMean Machines
It must be said that great though this is, it's far too much like the original Super Monaco GP for its own good. The programmers have obviously used large chunks of the original Super Monaco GP program and simply added a few extra features. The in-game graphics are virtually identical, it plays in exactly the same way and even the sound is very similar indeed. When you consider what could have been done to the game - new graphics, an F1 Exhaust Heat-style car setup system, record tables, maybe even a split-screen two-player mode - it's painfully obvious that Ayrton Senna's Super Monaco GP II is an opportunity missed in a big way. At the end of the day, it's a fun and exciting race game, one of the best available on the Megadrive, but it's definitely nowhere near different enough to be worth buying if you've already got Super Monaco GP. If you haven't, though, check it out.
83
GenesisASM (Aktueller Software Markt)
Leute, Arcade-Action vom Feinsten, selbst wenn davon eine Mange vom Vorgänger so gut wie unmodfiziert übernommen worden ist.
80
GenesisPlayer One
Un possesseur de l'ancienne version aura donc bien du mal à comprendre pourquoi il devrait s'acheter celle-ci, et c'est vrai que nous-même nous posons encore la question ! Pour les autres, cela peut être un bon moyen de prendre son pied simplement, bien que le premier reste, malgré tout, aussi alléchant.
74
GenesisMegablast
Besonders realistisch ist die Raserei trotz eines gelegentlichen Blicks in den Rückspiegel nicht, denn taktische Momente wie Motortuning oder Reifenwechsel fehlen, Karambolagen führen meist nur zu Zeitverlust, und das Kurvenverhalten des Boliden wird nicht sehr originalgetreu simuliert. Auch mangelt es der 3D-Grafik ein wenig an Abwechslung, dafür ist sie schön flott und sorgt mit Fahrerportraits für Rennatmosphäre. Ähnliches gilt für die Musik bzw. Soundkulisse, zwischendurch läßt sich Ayrton sogar mal zu Anfeuerungsrufen hinreißen. Last but not least ist die beinharte Konkurrenz immer wieder für eine Kopf-an-Kopf-Entscheidung gut, was alle kleinen Mängel bald Vergesen macht. Besitzer des Vorgängenmoduls sollten sich die Anschaffung dieses flotten Flitzers dennoch reiflich überlegen, die Unterschiede halten sich nämlich in Grenzen.
73
SEGA Master SystemSega Force
Ärtans GP finns nu tillgängligt även på Master System (och Game Gear). Vi har samma klagomål på de här som på 16-bitarsorginalet: ljudet är sämre än i Super Monaco GP! Växellägena ligger tätare, och det ökar förstås realismen en aning, men ljudet är dålig hjälp när det gäller att hitta rätt. Har ni redan SMGP så är det tveksamt om det är värt att skaffa ASGP.
70
Game GearPower Play
Nach der Mega-Drive-Variante dürfen Rennspieler Ayrton Senna‘s Flitzerei auf dem Game Gear bestaunen. Wieder rast Ihr durch flinke 3-D-Grafik und kämpft Euch durch die WM, inklusive Zwei- Spieler-Link und einem Qualify-Modus. Die Unterschiede zum ersten Teil sind unbedeutend, lediglich die Grafik ist flüssiger und es existieren einige neue Features. Fans ohne den ersten Teil sollten die actionlastige Raserei kaufen.
70
GenesisPower Play
Ich habe mehr erwartet: Sega hat's in zwei Jahren nicht auf die Reihe gebracht, Super Monaco Grand Prix 2 mit innovativen neuen Features gegenüber dem Vorgänger aufzuwerten. Die Grafik ist etwas flüssiger, ansonsten beinahe identisch. Das größte Manko liegt in der fehlenden Realitätsnähe. Man flitzt mit Vollgas um die Kurve, bremst höchst selten ab und kommt dazu noch besser um diese, wenn sie auf der Innenseite angefahren wird. Jeder Formel-1-Fahrer, der das nachmachen würde, brettert in die nächste Planke. Ansonsten übt das actionlastige, unfallträchtige Geschehen seinen klassischen Reiz aus. Wer den ersten Teil besitzt, braucht auf den zweiten nicht zu sparen.
70
SEGA Master SystemGamesCollection
Un titolo migliorato rispetto al suo predecessore praticamente in ogni aspetto e se siete fan di questo sport probabilmente è quanto di meglio potete ottenere dal vostro Master System
70
SEGA Master SystemRetrogaming History
Grafica ottima, sonoro buono, giocabilità alta, longevità discreta. Un seguto che migliora quasi tutto ma che si dimentica dell’opzione per due giocatori. Che dire, un vero peccato.
58
SEGA Master SystemASM (Aktueller Software Markt)
Trotz schlechter Grafik und mauem Sound kann es aber für die ganz spaßige Umsetzung des Formel-1-Themas immer noch eine passable Gesamtnote geben. Mega Driver können sich indes auf die bald erscheinende 16-Bit-Version freuen, die mit Sicherheit bei den Schwachpunkten aufräumen wird.
40
SEGA Master SystemPlayer One
Bref, avec trop peu d'options pour la rendre intéressante, une animation trop faible pour donner un véritable effet de vitesse et un challenge trop imprécis pour passionner le joueur, on peut se dire que cela ne vaut vraiment pas la peine d'acheter cette deuxième édition : autant en rester à la première.
40
GenesisDigital Press - Classic Video Games
The one example that defines the whole experience is the “new” sound of squealing tires that sounds like someone running their nails down a chalkboard. The folks at Sega should have allowed Senna to have more input to the gameplay! It was around this time in Sega history that I realized that most celebrities who lend their name to a Sega game “go down” with the bad game. Senna and this game were dead months after its release (although Sega had nothing to do with his demise, that was due to faulty equipment in his Williams Renault). Hey, it’s just a theory, not a fact!
33
GenesisThe Video Game Critic
Super Monaco GP 2 tried to up the ante but it fell flat. Unless you're a die-hard racing fan, you'll probably find this to be a little bland. Stick to the original.