Less than 150 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

The Bard's Tale II: The Destiny Knight

MobyRank MobyScore
Amiga
...
3.2
Apple IIgs
...
3.7
Commodore 64
...
4.3

User Reviews

A brilliant game that clearly deserves the title of epic masterpiece. Commodore 64 Rob Von Strahd (7)
This Sequel is BETTER than the runaway hit Original ! Amazing! DOS XplOrOrOr (16)
Yes, the sequel is better! DOS ex_navynuke! (48)

Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 8 3.2
Apple II 4 4.0
Apple IIgs 3 3.7
Commodore 64 9 4.3
DOS 23 3.8
NES 3 3.7
PC-98 2 4.5
Combined MobyScore 52 3.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
95
AmigaComputer and Video Games (CVG)
Just as amazing as the PC version. Rest easy in the knowledge that this is a tenner well spent!
92
Commodore 64ACE (Advanced Computer Entertainment)
Highly recommended for all those who fancy a spot of battle and bravado in foreign lands - the emphasis, it must be admitted, is more action than IQ, but who could resist.
92
Commodore 64ASM (Aktueller Software Markt)
"Destiny Knight" hat die wenigen Schwachpunkte des Vorgängers noch ausgemerzt und bietet Spielgenuß im Überfluß.Wer sich bisher noch nicht mit Rollenspielen befaßt hat, kann mit diesem Programm einen hervorragenden Einstieg in diese Fantasiewelt erleben. Ein dickes Lob an Electronic Arts für ein hervorragendes Programm!
89
Commodore 64Happy Computer
Bevor ich loslege, muß ich vorweg zugeben, daß ich ein großer Fan des Vorgänger-Programms The Bard's Tale bin. Unter diesem Gesichtspunkt kann man eigentlich nur von Destiny Knight begeistert sein, denn das Spiel ist ein nahezu optimaler Nachfolger. Es ist nicht nur umfangreicher, sondern auch wesentlich schwerer als sein Vorgänger und bietet selbst mit sehr starken Charakteren eine echte Herausforderung.
86
AmigaAmiga Action
Stepping into the shoes of six fearless adventureers take part in this brilliant sequel to one of the first RPGs ti hit the computer screens.
85
Apple IITilt
Un fabuleux jeu de rôle pour Apple. Graphisme soigné, scénario de qualité, de quoi contenter les joueurs les plus exigeants.
83
AmigaPower Play
Für fast alle Monster gibt es neu gezeichnete Grafiken. Die sehen zwar ganz imposant aus, kommen aber nicht an die Qualität der Bilder von Bard's Tale I auf dem Amiga heran. Wer einigermaßen gut englisch kann und Monster nicht fürchtet, ist bei den neuen Abenteuern im Bardenland gut aufgehoben.
80
DOSPower Play
Das Fantasy-Rollenspiel "The Bard's Tale II" hat nun auch seinen Weg in die Laufwerke der MS-DOS-PCs gefunden. An der Hintergrundgeschichte hat sich seit den Tagen der C64-Version nichts geändert: ein Zepter muß wiederbeschafft werden, das ein böser Zauberer in sieben Teile zerbrochen hat. Die MS-DOS-Grafik sieht unter EGA schön, unter CGA nur leidlich gut aus. The Bard's Tale II hat seit seinem Erscheinen nichts von seiner Faszination eingebüßt und gehört zu den Klassikern der Rollenspiele.
77
AmigaJoker Verlag präsentiert: Sonderheft
Der zweite Teil, „The Destiny Knight“, brachte zwar keine grundsätzlichen Änderungen, dafür Verbesserungen im Detail. Bei den Kämpfen wird nun die Entfernung berücksichtigt, was die Fights deutlich abwechslungsreicher gestaltet. Aber vor allem ist jetzt alles größer, gewaltiger und gemeiner: sechs Städte, 25 Dungeons, dazu die Wildnis, sieben Bardenlieder, über 100 Monstersorten – bloß bei den Zaubersprüchen muß man sich mit „kläglichen“ 79 Stück begnügen, wo der Vorgänger doch schon 85 hatte.
(page 16-18)
76
Commodore 64Joker Verlag präsentiert: Sonderheft
Der zweite Teil, „The Destiny Knight“, brachte zwar keine grundsätzlichen Änderungen, dafür Verbesserungen im Detail. Bei den Kämpfen wird nun die Entfernung berücksichtigt, was die Fights deutlich abwechslungsreicher gestaltet. Aber vor allem ist jetzt alles größer, gewaltiger und gemeiner: sechs Städte, 25 Dungeons, dazu die Wildnis, sieben Bardenlieder, über 100 Monstersorten – bloß bei den Zaubersprüchen muß man sich mit „kläglichen“ 79 Stück begnügen, wo der Vorgänger doch schon 85 hatte.
(page 16-18)
75
DOSJoker Verlag präsentiert: Sonderheft
Der zweite Teil, „The Destiny Knight“, brachte zwar keine grundsätzlichen Änderungen, dafür Verbesserungen im Detail. Bei den Kämpfen wird nun die Entfernung berücksichtigt, was die Fights deutlich abwechslungsreicher gestaltet. Aber vor allem ist jetzt alles größer, gewaltiger und gemeiner: sechs Städte, 25 Dungeons, dazu die Wildnis, sieben Bardenlieder, über 100 Monstersorten – bloß bei den Zaubersprüchen muß man sich mit „kläglichen“ 79 Stück begnügen, wo der Vorgänger doch schon 85 hatte.
(page 16-18)