User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

Birds of Steel

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
PlayStation 3 2 4.2
Xbox 360 2 4.2
Combined MobyScore 4 4.2


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
Xbox 360IGN Australia
If you've dedicated the past three years to IL-2 Sturmovik: Birds of Prey, your next purchase has arrived. Birds of Steel picks up directly where Birds of Prey left off; instantly accessible and yet hugely challenging, depending on how you tune it. The environments are huge, the plane list is long plus it looks gorgeous and sounds great. The action is thick and visceral; aerial stoushes can go from tense, one-on-one affairs to grand, epic encounters against swarms of enemy fighters and bombers. For three years Gaijin's Birds of Prey remained the best and most nuanced flight game on consoles. Birds of Steel builds on the excellent Birds of Prey and refines Gaijin's formula further. Birds of Steel is an exceedingly confident and robust game that will reward fans with its depth and detail. It's easily the best flight game on today's consoles.
83
Xbox 3604Players.de
Die Flugphysik ist meisterhaft, die Soundkulisse exzellent, die vielen Spielmodi erlauben gerade Online-Piloten monatelangen Spaß, die vielen detailliert ausgearbeiteten Maschinen zeugen vom Enthusiasmus der Entwickler. Allerdings gibt es auch einigen Dreck auf der Fliegerjacke: Die Umgebungsgrafik ist nur durchschnittlich, neben einigen hübschen gibt es auch sehr viele belanglose Szenarien. Die historische Kampagne ist zwar sehr interessant aufbereitet, bietet aber nur durchschnittliches Missionsdesign. Und die vielen Bugs, allen voran die regelmäßigen KI-Aussetzer, sind einfach nur nervend. Unterm Strich bleibt ein bemerkenswerter Simulator mit jeder Menge guter Dogfight-Action, den man so anspruchsvoll oder -los gestalten kann, wie man möchte. Und das ist sehr lobenswert.
83
PlayStation 34Players.de
Die Flugphysik ist meisterhaft, die Soundkulisse exzellent, die vielen Spielmodi erlauben gerade Online-Piloten monatelangen Spaß, die vielen detailliert ausgearbeiteten Maschinen zeugen vom Enthusiasmus der Entwickler. Allerdings gibt es auch einigen Dreck auf der Fliegerjacke: Die Umgebungsgrafik ist nur durchschnittlich, neben einigen hübschen gibt es auch sehr viele belanglose Szenarien. Die historische Kampagne ist zwar sehr interessant aufbereitet, bietet aber nur durchschnittliches Missionsdesign. Und die vielen Bugs, allen voran die regelmäßigen KI-Aussetzer, sind einfach nur nervend. Unterm Strich bleibt ein bemerkenswerter Simulator mit jeder Menge guter Dogfight-Action, den man so anspruchsvoll oder -los gestalten kann, wie man möchte. Und das ist sehr lobenswert.
78
PlayStation 3PC Gameplay (Benelux)
Birds of Steel biedt misschien geen meeslepend verhaal maar blinkt wel uit in zijn doelstelling, en dat is het vliegen zelf zo getrouw mogelijk weergeven. En daar is het hem toch om te doen, niet?