Become a Patron to help us improve MobyGames!

Blockbuster

MobyRank MobyScore
ZX Spectrum
...
4.0
Amstrad CPC
...
4.0
Atari ST
...
4.0

User Reviews

A advance on Arkanoid, but not a big enough one Amiga Martin Smith (63197)

Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 3 3.6
Amstrad CPC 1 4.0
Atari ST 1 4.0
BBC Micro 1 4.0
Commodore 64 1 4.0
DOS 3 3.2
Electron Awaiting 1 votes...
ZX Spectrum 1 4.0
Combined MobyScore 11 3.7


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Atari STAtari ST User
If you like Arkanoid you'll love Addictaball and Impact - they don't need strategy, planning or complicated game play, just pure, unadulterated, mindless violence.
100
Atari STComputer and Video Games (CVG)
Combine the editor feature with the incredible sound effects and the icon weapon system, stir in liberal portions of playability and addictiveness and Audiogenic have a sure fire ST and Amiga winner on their hands.
90
Atari STACE (Advanced Computer Entertainment)
Impact is amazingly addictive stuff, and has just the edge over Arkanoid in itself. But there is an additional reason for preferring it, in the form of a screen-designer.
75
AmigaPower Play
Impact ist der einzige Arkanoid-Nachzieher, der meiner Meinung nach dem Original das Wasser reichen kann. Clevere Extras. eine hervorragende Maussteuerung und der Level-Editor sorgen für Spielspaß. Die Grafik ist hübsch anzusehen und schön digitalisierte Sound-Effekte sind auch dabei. Für erfahrene Spieler gibt es ein Paßwort-System, mit dem man jeden zehnten Level anwählen kann. Solche Feinheiten garantieren eine lang anhaltende Spiel-Motivation, obwohl ein Zwei-Spieler-Modus leider fehlt. Die Amiga- und ST-Versionen die uns zum Test vorlagen. sind völlig identisch und können nur empfohlen werden. Falls man nicht gerade schon die ST-Version von Arkanoid besitzt, sollte man bei Impact zuschlagen. Es ist für mich eines der schönsten Geschicklichkeits-Spiele der letzten Monate.
70
DOSPower Play
Die Grafik ist unter CGA nicht so schön bunt wie bei ST und Amiga. Auch auf die schönen Digi-Sounds müssen PC-Spieler verzichten. Der Spielspaß leidet zum Glück kaum darunter, und der ist bei dieser Umsetzung nicht von schlechten Eltern.
70
AmigaCommodore User
If you bought your Amiga to play games with graphics that should be in the National Portrait Gallery, stereo sound to wear headphones to, innovative though-provoking gameplay etc, then you won’t want to have anything to do with Impact, and the packaging makes not bones about it: “Trapped in a 1970s arcade game” it proudly proclaims on the inlay. Impact should be filed firmly under “golden oldie”.
40
Commodore 64Zzap!
A below average Breakout variant only noteworthy for its construction set.