Promo: 77% off Star Wars games at GOG, DRM-Free

Buffalo Bill's Wild West Show

Critic Score User Score
Electron
...
...
BBC Micro
...
...
Amiga
...
3.6

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga 1 3.6
Amstrad CPC Awaiting 1 votes...
Atari ST 1 1.8
BBC Micro Awaiting 1 votes...
Commodore 64 Awaiting 1 votes...
DOS 1 1.4
Electron Awaiting 1 votes...
ZX Spectrum Awaiting 1 votes...
Combined User Score 3 2.3


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
88
Atari STASM (Aktueller Software Markt)
Nachdem TYNESOFT schon fast „GAMES“-mäßig alles ausgereizt zu haben schien, wurde doch noch einer draufgesetzt. Die BUFFALO BILL'S WILD WEST RODEO GAMES sind ohne Zweifel eine Bereicherung für Action- und Sportfreunde. Gewaltszenen gibt es nicht; der sportliche und der Geschicklichkeits-Aspekt stehen klar im Vordergrund. Das Spiel hat mir (und auch meinen Kollegen) so viel Freude bereitet, daß ich hiermit einen ASM-Hitstern vergeben muß. Grafik, Animation, Hintergrundgeschehen, Staffage und der fast alles noch überragende Sound machen es zu einem Knüller. Gut, daß es sowas noch gibt!
88
AmigaASM (Aktueller Software Markt)
AMIGA: In allen Belangen der ST-Fassung (ASM berichtete!) gleichwertig; bei den verschiedenen Sounds klar überlegen. Dia Steuerung ist ebenso flüssig wie präzise. Mit anderen Worten: Einen weiteren Hitstern für dieses Produkt!
83
Atari STST Format
The graphics are excellent with loads of colour and detail. They've got the space though because Buffalo Bill comes on three disks. Music and sound effects are good too and overall impression is that a lot of time and effort went into the appearance, both visible and audible. There's not really enough gameplay within to make for an exciting and long lasting game. It has initial novelty value and mastering the events will take both time and skill, but in the long term you'll find yourself become bored.
82
Atari STThe Games Machine (UK)
Graphically and sonically Buffalo Bill's Wild West Rodeo Show is very good, especially on the static displays between events. Those of you who have ever dreamed of being a cowboy should try this game, but watch out for them varmits.
80
Commodore 64Zzap! (Italy)
Tutta l’atmosfera del Far West è stata trasportata egregiamente in questa realizzazione di buon livello.
79
Atari STComputer and Video Games (CVG)
It's not the most original game format, but it's nice angle to take and works as well as any of the other Games on the ST.
73
Amstrad CPCASM (Aktueller Software Markt)
Grafisch kann das Programm durchaus gefallen, wenn auch hier und da kleinere Patzer nicht zu übersehen sind. So erscheinen beispielsweise die Schatten beim Stierenfangen als grobes Punktraster und minder etwas den ansonst guten Gesamteindruck. Gelungen ist dagegen der Sound; einen besonderen Pluspunkt gibt es für die Spielbarkeit des Programms.
68
Commodore 64ASM (Aktueller Software Markt)
2.) C-64: „Besonderheiten“: Lange Wartezeiten, beim Kunstschießen „entfällt“ ersatzlos der zweite Teil: Das Zielschießen auf die Flaschen. Desweiteren ist kein Auswahl-Menü vorhanden. Die Steuerung beim Kunstschießen (Teil 1) über den Stick ist sehr gut gelöst. Bravo! Auch die Sounds sind qualitätsmäßig von allererster Güte! Nur die Grafiken hätte man besser auf den Screen bringen müssen.
64
Atari STThe One
This wild west compendium is initially fun to play and very nice to look at, but the enjoyment is short-lived and poor old Bill ultimately fails to realise his potential.
53
Commodore 64Commodore Format
A rough 'n' ready collection of side show favourites served up slightly cold. It might be great fun for Western lovers but some of these games look as though they were written in 1854. Personally, I'd have strong reservations (how!).
52
Atari STPower Play
Steuerung und Spielprinzip sind zu simpel, um auf Dauer fesseln zu können. Nur waschechte Fans von solchen Geschicklichkeits-/Sportspielen kommen bei dem Wild-West-Mix voll auf ihre Kosten.
45
DOSASM (Aktueller Software Markt)
PC (EGA): Auswahlmenü und Kunstschießen - Teil zwei - sind vorhanden! Excellente Grafiken und verhältnismäßig dufte Sounds. Leider erweist es sich wieder einmal als äußerst problematisch, über die Zehner-Tastatur plus Leertaste das Spiel zu kontrollieren. Interessant wird‘s, wenn man den „Turbo“ ausschaltet: Die Bewegung verlangsamt sich in gleichem Maße wie der Sound!!!