User Reviews

There are no reviews for the Commodore 64 release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
87
A single load and it 's just as good as the 16-bit game! Seek and purchase - NOW!
79
Commodore Format (Dec, 1990)
Animation on Spidey is great - you'll believe a sprite can walk on walls! The fiendish puzzle element is well thought out and very nicely implemented. The mix of arcade adventure, puzzle play and dextrous dealings is very entertaining.
70
64'er (Mar, 1991)
Wer gern knifflige Rätsel löst, sollte diese Abenteuer bestreiten, denn „Spiderman“ ist eine gelungene Mischung aus Rätsel- und Geschicklichkeitsspiel und kann für lange Zeit an den Joystick fesseln.
62
Power Play (Feb, 1991)
The Amazing Spider-Man ist ein nettes und solides Geschicklichkeitsspiel, an dem vor allem Kartenzeichner und Tüftler ihre Freude haben werden. Gerade in späteren Spielphasen wird's nämlich ganz schön verzwickt ("Wo war noch gleich der Schalter für diese Tür?"). Technisch bietet der Spinnenknabe schon eher etwas zu meckern. Zwar ist das Helden-Sprite hübsch animiert, aber warum die Spinne (und die anderen Sprites) bei der Amiga-, ST- und MS-DOS-Version dahinschleicht, als habe sie eine Packung Schlaftabletten vernascht, ist mir schleierhaft. Besser sieht's da auf dem C 64 aus.
62
Tja, und so habe ich nun auch bei meiner Bewertung zwiespältige Gefühle! Auf der einen Seite ist die technische Realisierung wirklich auf extrem niedrigen Niveau gehalten, auf der anderen Seite jedoch ist es ein Spiel, das mich durch seinen sehr hohen Schwierigkeitsgrad und die knackigen Rätsel doch eine ganze Weile an den Computer fesseln konnte. Ich muß diesmal jedem von Euch die Entscheidung selbst überlassen, aber wenn man sowohl ein Spiderman-, als auch ein Fan von genialen Tüftel/Action-Spielen ist, sollte man sich das Game auf jeden Fall mal ansehen!
42
Zzap! (Jan, 1991)
Gameplay-wise, it's simply a matter of exploring, switching switches and webbing the odd creature. Not awful, but hardly Marvellous.