Less than 150 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Dominator (Commodore 64)

...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
2.8
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 1.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Overall MobyScore (1 vote) 2.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
88
ACE (Advanced Computer Entertainment)
It is the scrolling shoot-em-up that you have seen a dozen times before whatever computer you own. It's scant distinguishing feature make an uncharacteristically disappointing launch from System 3.
75
ASM (Aktueller Software Markt)
Dominator hat das Zeug zu einem Ballerspiel mit langanhaltender Motivation. Das kommt daher, daß der Schwierigkeitsgrad genau richtig ist. Zum anderen wurde bei der Grafik eine echt anständige Programmierleistung hingelegt. Die Objekte sind ausreichend groß, gut coloriert und ruckelfrei animiert. Was will man mehr? Auch das Hintergrundscrolling ist einwandfrei.
32
Power Play
Wenn sich die System 3-Programmierer an ein Actionspiel wagen, darf man einiges erwarten. Schließlich lieferte dieses Softwarehaus in der Vergangenheit starke Programme wie “IK +“ und “The Last Ninja II“ ab. Dominator ist aber eine dicke Enttäuschung. Scrollende Weltraum-Ballerspiele mit Extras gibt es in Massen und dieser Nachzügler macht eine schlechte Figur. Nur vier Levels: schwach. Die Extras: tauchen nur sporadisch auf und bieten nichts Neues. Die Grafik: auf C 64 ganz nett, aber man hat schon Besseres gesehen. Dominator ist von Anfang an recht schwer; Gegnerische Schüsse in D-Zug-Tempo und plötzlich von hinten auftauchende Raumschiffe treiben den Frust-Pegel rauf.