GOG Deals: The Monstrous Winter Sale! New deals everyday on DRM-free games.

User Reviews

There are no reviews for the Commodore 64 release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
86
Die Zahl der Rätsel wurde ebenfalls erhöht, die Leute reden auch mehr (Unterhaltungen im „Ultima“-Stil darf man sich aber nicht erwarten), die Atmosphäre ist dichter als je zuvor – alles in allem ist Dragon Wars vielleicht das beste Bard's Tale bisher. Als Einstieg für Jungbarden ist es dennoch nicht zu empfehlen, dafür watscheln hier einfach ein paar Zombies zuviel herum!
(page 16-18)
83
The end product is an RPG which is far better balanced than the Bard's Tale series ever was. Character animation is much improved making Dragon Wars an enjoyable romp, also delivering a good helping of humour.
81
Power Play (Feb, 1990)
Das Softwarehaus Interplay hat sich seinen Platz in den Computerspiel-Annalen gesichert. Mit "The Bard's Tale" veröffentlichten die Amerikaner das erste Computer-Rollenspiel, das in Europa ein großer kommerzieller Erfolg wurde. Nach zwei Nachfolgern deutete Interplay geheimnisvoll an, daß weitere Bard's-Tale-Spiele nicht zu erwarten seien. Statt dessen stricke man an einem völlig neuen Rollenspiel-System. Das Warten hat ein Ende: Mit "Dragon Wars" ist das mit Spannung erwartete Programm jetzt erschienen.
80
64'er (1991)
An Tiefgang läßt das Spiel nichts zu wünschen übrig, auch fortgeschrittene Rollenspielfans werden einiges zu knabbern haben.
71
Letztendlich stehe ich DRAGON WARS durchaus positiv gegenüber. Sowohl Anfänger wie auch monatelang erprobte BARD‘S TALE-Spieler werden bei diesem neuen Rollenspiel auf ihre Kosten kommen.
55
Tilt (Mar, 1990)
Dragon Wars ne tire finalement profit que de son aspect « rôle ». Inutile de s'attarder à ce soft si on est novice en la matière ou que l'on recherche l'action ou une quelconque originalité. Pour ma part, j'estime que, même si cette partie est très complète dans la stratégie/rôle, sa mise en place graphique est bien limitée.