Bundleopolis Sale: New bundles for sale every 6 hours at GOG

User Reviews

There are no reviews for the Commodore 64 release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
Although this product is set in an AD&D world, it appears to be an Anne McCaffrey clone of the Dragonriders of Pern genre. Jousting atop a dragon with different weapons systems (fireballs, gas, etc.) often resembles a World War I fighter duel. Sadly, this product did not receive the attention or play that it deserved.
67
In Sachen Spielablauf verspricht die C-64-Umsetzung eine gehörige Portion Spielspaß, und zwar ohne Abstriche gegenüber den 16-Bit-Versionen. Aber auch ansonsten konnte sich Dragon Strike galant aus der Affäre ziehen. Zwar fiel die eigentliche Landschaftsgrafik sowie die „gegnerische Spriterei“ eine Spur zu kärglich aus, doch wird dieses Manko durch ein schnelles und zudem recht sauberes Scrolling wettgemacht. Eher enttäuschend geriet dagegen die Soundkulisse, deren billige FX den Qualitäten eines C-64 nicht gerecht werden. Trotz aller Kritik sei an dieser Stelle meine Empfehlung für diesen „einmaligen“ Flugi ausgesprochen. Dragon Strike bietet, ähnlich seinen „High-Tech-Brüdern“, aufgrund seiner vielfältigen Missionen Spiel, Spaß und Spannung en masse.
41
Commodore Format (Mar, 1991)
In the end all you really get for your 25 quid is some nice packaging, neat presentation, elementary flying, a few droning noises and a lot of pot shots at badly drawn blobs. For action excitement and adventure, watch Highway instead.
32
Power Play (Apr, 1991)
SSI muß sich fragen lassen, warum es ein Programm wie Dragon Strike, das von flotter 3-D-Grafik lebt, überhaupt noch auf den C 64 umsetzt. Von dem tollen Drachenflugsimulator ist jedenfalls nicht mehr viel übrig. Die Grafik, die nur noch zum Teil aus 3-D-Flächen besteht, ist farblos, langsam und langweilig. Ein Fluggefühl kommt nicht auf.