User Reviews

There are no reviews for the Commodore 64 release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
Das liebevoll geschriebene (englische) Handbuch führt stimmungsvoll ins Geschehen ein, dient aber leider auch der Paßwortabfrage (Abnutzungsgefahr!). Vier wählbare Schwierigkeitsgrade und mit jedem Charakter wechselnde Bösewichts-Anordnungen sorgen für gehobene Langzeit-Motivation. King's Bounty: Der Fall für Strategie-Anfänger und jene, die es eigentlich nie werden wollten...
80
64'er (1991)
Im Gegensatz zu anderen Rollenspielen kann Euer Charakter nicht selbst kämpfen. Wilde Schlachten mit Gegnern müssen angeheuerte Armeen für ihn erledigen. Insgesamt darf man fünf verschiedene Truppen gleichzeitig unter sein Kommando stellen. Deren Art und Stärke hängt von Eurer persönlichen Erfahrungsstufe ab.
79
Die farbenprächtige und hübsch animierte Grafik weiß ebenfalls zu gefallen, nur der Sound ist nichts Berühmtes. Leider gilt es, bloß einen einzigen Charakterwert (Führungsstärke) zu verbessern, und die Spells kann man nach einmaliger Benutzung auch vergessen. Doch damit kann man leben, zumal sich der Zepterdieb bei jedem Spiel ein neues Versteck sucht, und so die Motivation auch längerfristig am Köcheln hält. Alles in allem ist King's Bounty eine feine Mischung aus „Pirates!“ und einem herkömmlichen Rollenspiel - ein durchaus königlicher Grenzfall!
(page 77)
73
Commodore Format (Nov, 1990)
Unlike the most in-depth fantasy games, King's Bounty doesn't take ages to get into even if your new to the genre. It's packed with action, comes complete with a large fantasy world to explore and provides more than enough surprises to keep you on your toes. All that's missing is a tad more puzzleability - Ultima fans probably won't find enough cerebral challenge to really exercise their brains. However, if you're a novice role-player and booting monsters is the way you like to get your kicks, rush out, buy it and save good King Maximus.