User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

Road Runner (Commodore 64)

73
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.2
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.0
Overall MobyScore (3 votes) 3.2


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Computer and Video Games (CVG)
My only criticism is that because each level is multiload, it could become a pain for cassette users, but on disk it plays like a charm. Buy this and you'll have fun for ages, and a guarantee that at some point you'll laugh out loud. I know I did!
80
ACE (Advanced Computer Entertainment)
A simple but amusing conversion of the Atari coin-op. Good fun - even if you only get a few days challenge out of it.
72
ASM (Aktueller Software Markt)
Die Grafik des Spiels ist in Ordnung, wenn auch ROAD RUNNER manchmal über die Vogelfutterhaufen läuft, ohne sie aufzunehmen. Die Steuerung ist nicht ganz einfach und manchmal etwas ungenau. Zum Sound wird Manfred noch genaueres sagen. Trotzdem macht es Spaß, den Koyoten immer wieder auszutricksen und, die z.T. Sehr gute Animation belebt die Charaktere hervorragend. Sehr schön in diesem Zusammenhang ist die „Energieanzeige“ . Hier frißt sich ROAD RUNNER durch fünf Näpfe mit Vogelfutter. Ist alles alle (Sie haben nicht genügend für Nachschub gesorgt), läßt er seinen Kopf über den Napf hängen und, unser ROADRUNNER im Spiel streckt die Beine von sich und muß sich vom Koyoten abholen lassen. Insgesamt ist. das Spiel sehr hektisch, ein Sammel- und Ausweich-Spiel, das durch die Figuren allerdings seinen ganz besonderen Reiz hat. Fun!
70
Happy Computer
Ich will nicht sagen, daß das Spiel stupide ist, ihm fehlen aber etwas die zündenden Ideen. Sicher, die wechselnden Waffen von Karl sind nett, aber ein erstklassiges Spiel wird es dadurch auch nicht. Durch eine scrollende Landschaft zu rennen, Körner zu sammeln und einem Kojoten auszuweichen, ist auf Dauer doch zu wenig.
44
Commodore Force
Meep Meep! The cartoon capers of our beloved editorial assistant's role-model are the tops. Pity about this C64 appearance...