User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

Scramble Spirits (Commodore 64)

Scramble Spirits Commodore 64 Title

MISSING COVER

Genre
Perspective
Theme
...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
2.3
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 2.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 2.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 2.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.0
Overall MobyScore (2 votes) 2.3


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
54
Power Play
Verkehrte Welt: Die C 64-Umsetzung von "Scramble Spirits" spielt sich tatsächlich besser als beide 16-Bit-Varianten für Amiga und ST. Der Schwierigkeitsgrad ist moderater, und die Gegner-Sprites zuckeln nicht gar so schlimm über den Bildschirm.
42
ASM (Aktueller Software Markt)
Der technische Part von SCRAMBLE SPIHITS wird allerdings gängigen Maßstäben der C64-Welt keinesfalls gerecht. Obwohl die eigentliche Landschaftsgrafik stellenweise sehr einfallsreich in Szene gesetzt wurde, überwiegt zum größten Teil grafische Einöde. Dies äußert sich vor allem in den langweiligen Pattern, mit denen der Untergrund oft regelrecht zugepflastert wurde. Aber auch bei der Gestaltung der Sprites sowie deren Animation haben sich die Jungs von GRANDSLAM nicht gerade mit Ruhm bekleckert. So werden die Sprites in den Bonusstufen beispielsweise auf doppelte Größe „gezoomt“ (billig in jeder Hinsicht). Die sonst übliche Ruckelei hält sich beim Scrolling von SCRAMBLE SPIRITS allerdings in Grenzen, wogegen es in Sachen Sound gewohnt mager ausschaut. Vom Kauf ist also dringendst abzuraten.