User Reviews

There are no reviews for the Commodore 64 release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 1.6
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 2.7
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 2.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.7
Overall User Score (7 votes) 2.3


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
64'er (Apr, 1992)
Spielerisch überzeugt das Game und kann als Highlight in der C-64-Szene gehandelt werden. An der vollen Punktzahl schlittert das Biest vorbei, da die Hintergrundgrafiken nicht überzeugen können und kleinere Patzer den Gesamteindruck schmälern. Bestes Beispiel: Die Programmierer verstümmelten den Namen ihres Brötchengebers – aus Psygnosis wird Pysgnosis im Intro.
88
Play Time (May, 1991)
Und obwohl anfangs niemand von uns in das Spiel einsteigen wollte, hatten wir am Ende zu tun, unseren Platz am Commie zu sichern.
88
Eigentlich hielten wie das ursprüngliche Beast-Spiel nicht für besonders gut: als Commie-Version, die von mehreren Bändern geladen werden mußte, reizte es keineswegs zum Spielen. Aber auf Cartridge gibt es keinen Zoff beim Laden – man steckt gleich mitten drin.
70
Commodore Format (Jan, 1991)
It shouldn't take hardened gamers long to complete but the journey is long and arduous and there's plenty of action to get your teeth into. There won't be too many disappointed buyers.