Weekend Promo: Up to 75% off Rollercoaster Tycoon, Leisure Suit Larry and more at GOG!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
91
There's still nothing to beat it on the 8-bit machines.
91
The graphics are wonderful. The gameplay is slow to watch but plenty fast enough when it comes to playing. All of the new additions make it slightly harder to master than the original but get the hang of the 'Kickometer' and you'll soon be bitten by the footballing bug. Thankfully the computer's skill level can be raised or lowered to give you a more balanced game.
88
Colourful graphics and red-hot gameplay make this the one to get of blinkin' quick.
87
Match Day was good - the sequel is even better. Playability and all-round game feel has been considerably improved. Although the speed of the game is not exactly fast (the Amstrad is the slowest version), the action is furious and the computer team gets very tricky indeed on higher levels. To prevent further loss of game speed the graphics are semi-transparent which produces a few odd effects at times but it works. Miss this one and you will be sick as a parrot!
82
Wesentlich besser hat mir allerdings die Schneider-Version gefallen. Die Geräuschkulisse bringt die Atmosphäre gut rüber, die Sprites sehen knackig aus und sind vor allen Dingen auch flott animiert. Nur das Titelbild ist schwächer, aber diese Nebensächlichkeit darf man wohl kaum überbewerten. Die C-64-User können sich das Game ruhigen Gewissens leisten, sollten aber darauf verzichten, wenn sie schon den Vorgänger besitzen. Den Schneider-Usern mit Hang zum Fußball dürfte schon das Wasser im Mund zusammenlaufen, denn ihnen ist MATCH DAY II uneingeschränkt zu empfehlen.
45
Happy Computer (Jan, 1988)
Das Darstellen vieler Software-Sprites und das Scrolling machen dem Schneider sichtlich zu schaffen. Ein flottes Fußballspiel entsteht so nicht. Vielmehr ist man ständig bemüht, anhand des Schattens abzulesen, wo der langsam durch die Lüfte trudelnde Ball wohl landet. Allzu großer Spielspaß kommt so leider nicht auf. Wer es aber ohnehin lieber etwas gemütlich mag und sich vom etwas trägen Spielablauf nicht einlullen läßt, sollte sich Match Day II einmal ansehen. Das Programm bietet einige interessante spieltechnische Details und gehört auf dem CPC zu den besseren Fußball-Simulationen.
30
Power Play (Feb, 1988)
Match Day 2 bietet zwar einige interessante Feinheiten (zum Beispiel wird berücksichtigt, ob ein Spieler den Ball mit dem Kopf, Knie, etc. annimmt und prallt dementsprechend ab), die Schlafwagen-Geschwindigkeit macht den Spielspaß aber schnell zunichte.