Less than 150 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Crash Time 4: The Syndicate

MobyRank MobyScore
PlayStation 3
...
...
Windows
67
...
Xbox 360
59
...

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
PlayStation 3 Awaiting 1 votes...
Windows Awaiting 1 votes...
Xbox 360 Awaiting 1 votes...


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
WindowsSplashgames
Alarm für Cobra 11: Das Syndikat zeigt, dass es neben Crytek auch noch andere Studios in Deutschland gibt, die sehr ansehnliche Grafikengines zaubern können. Die rasanten Fahrten durchs virtuelle Köln sehen wirklich schick aus und machen Spaß. Serienfans werden mit einer unterhaltsamen Story rund um ihre beiden Lieblingsdraufgängerpolizisten unterhalten. Die Action kommt in diesem Spiel natürlich alles andere als zu kurz. Trotz der gewonnenen Freiheit in der nicht linearen Handlung gibt es leider ziemlich viele repetive Aufträge, die Platzfüllercharakter haben. Trotzdem; Liebhaber von Actionrasern werden von Alarm für Cobra 11: Das Syndikat nicht enttäuscht werden, und die heißen, herrlich überzogenen Verfolgungsjagden durch Kölns Innenstadt einfach mögen. Für diese Gruppe gilt: Zugreifen, besonders wenn man auch den wirklich fairen Preis bedenkt.
77
WindowsGamingXP
"Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat" ist ein Rennspiel, das zwar nichts Neues oder Innovatives bringt, aber für eine gewisse Zeit doch Spaß macht. Nach einer Zeit aber wiederholt sich fast alles nur noch und wird immer weniger interessant. Die Rennen für zwischendurch sind eine angenehme Abwechslung und auch die Nachbildung der Stadt Köln ist durchaus gelungen. Somit ist dieses Spiel wahrscheinlich am ehesten für "Alarm für Cobra 11"-Fans und Kölner interessant.
75
WindowsPC Games (Germany)
Das neue Open-World-Feeling gefällt mir sehr gut. Und das nicht nur, weil ich Köln als Stadt einfach mag. Synetic hat es geschafft, die Metropole mit Aufgaben zu füllen, aber nicht zu überfrachten. Außerdem enthält Das Syndikat keine ellenlangen, nervigen Sprungpassagen mehr. Stattdessen rase ich durch die City, erfreue mich am strunzdoofen Gelaber der beiden Hauptdarsteller und zerbrösele ohne Konsequenzen Luxuskarossen, Bushaltestellen und Tankstellen. Unrealistisch? Mir doch egal! Wer eine Rennsimulation will, soll woanders suchen. Hier gibt es pure Action! Kölle Alaaf!
75
Xbox 360GamingXP
Echte Fans der „Alarm für Cobra 11“-Serie werden sich hier wohl fühlen, polizeiliche Herausforderungen suchen Sie hier allerdings vergebens und ein Vollblutrennspiel finden Sie hier auch nicht.
70
Xbox 360DemoNews.de
Es ist halt ein Alarm für Cobra 11, mit den üblichen Starken und Schwächen. In Sachen Missionsdesign scheint Synetic wirklich nichts mehr einzufallen und in Punkto Präsentation herrscht wohl gar Arbeitsverweigerung. Erst die Idee mit dem offenen Spieldesign, dank dem ihr dutzende Kameras installiert und ständig neue, zufallsgenerierte Aufträge angeboten bekommt, rettet die Wertung. Zumindest Serienintern haben die Entwickler hier einen echten Sprung nach vorne gemacht – und sind gleichzeitig ein paar Schritte zurück gestolpert, allen voran dank der langweiligen Gefängnistransporter-Eskorte. Wer die Serie mag und rein von der Herausforderung her nichts Neues wünscht, dem wird Das Syndikat sicherlich gefallen. Meine Euphorie ist nach fünf Jahren gebremst, aber ich kann einen zaghaften Suchtfaktor nicht bestreiten. Da noch mal einen Verbrecher fangen, hier eine Kamera installieren, dort ein Versteck aufsuchen: Am Ende dauert eine Sitzung immer eine halbe Stunde länger als geplant...
70
Xbox 360Game Captain
Tja, auch diesmal muss der Fan sehr stark sein und wieder mit ganz, ganz wenig Alarm für Cobra 11-Feeling auskommen. Lediglich die Stimmen seiner Helden darf er vernehmen. Der Rest sieht, hört und fühlt sich an wie der direkte Vorgänger. Doch dann gibt es doch noch Neuerungen. Einmal, das neue System mit den generierten Aufträgen, was aber leider noch nicht immer vollkommen logisch funktioniert. Zum anderen ist da noch der Mehrspielermodus, bei dem man erstmals per Splitscreen, SystemLink UND online antreten darf. Diesen beiden Punkten allein ist es dann auch zu verdanken, dass Alarm für Cobra 11: Das Syndikat die Vorjahreswertung gerade nochmal so bestätigen kann.
70
Xbox 360GBase - The Gamer's Base
Ich bin kein allzu grosser Freund der TV-Serie. Andererseits hat das Konzept, immer und immer wieder die gleiche Geschichte zu erzählen, ja Erfolg. Scheinbar gilt das auch für die Spiele. Allzu viel hat sich seit dem letzten Ableger nicht getan. Auch Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat krankt an zahlreichen Unzulänglichkeiten. Und dennoch bin ich mir sicher, dass sich das Teil wie geschnitten Brot verkaufen wird. Versteht mich hier nicht falsch: Schlecht ist das Spiel nicht. Es hätte nur so viel besser sein können. Die Grundsteine sind vorhanden. Doch wieder einmal wurde nicht bis zum Ende gedacht. Was bleibt, ist ein auf Dauer stupides Spiel für Fans einer stupiden Serie.
70
WindowsGBase - The Gamer's Base
Ich bin kein allzu grosser Freund der TV-Serie. Andererseits hat das Konzept, immer und immer wieder die gleiche Geschichte zu erzählen, ja Erfolg. Scheinbar gilt das auch für die Spiele. Allzu viel hat sich seit dem letzten Ableger nicht getan. Auch Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat krankt an zahlreichen Unzulänglichkeiten. Und dennoch bin ich mir sicher, dass sich das Teil wie geschnitten Brot verkaufen wird. Versteht mich hier nicht falsch: Schlecht ist das Spiel nicht. Es hätte nur so viel besser sein können. Die Grundsteine sind vorhanden. Doch wieder einmal wurde nicht bis zum Ende gedacht. Was bleibt, ist ein auf Dauer stupides Spiel für Fans einer stupiden Serie.
69
Xbox 360Gamona
Eine mittelmäßige Präsentation, eine durchschnittliche Grafik und eine blasse Vertonung drücken ganz schön aufs Bremspedal. Auch Gelegenheitsspieler dürfen gerne etwas mehr von einem Spiel erwarten. Lichtblicke gibt es aber dennoch, die den Titel vor der Schrottpresse und die Disc vor der Häkselmaschine bewahren: Der Multiplayer-Modus macht durchaus für ein paar Runden Spaß und animiert zum virtuellen Stelldichein der Pferdestärken, während ein weitläufiges Open-World-Areal wie eine Wunschvorstellung der Stadt Köln daherkommt. Und einige der Witze zünden dann ja doch. Im Mid-Preis-Segment hat „Alarm für Cobra 11: Das Syndikat“ durchaus seine Berechtigung, im direkten Vergleich mit den gerade erschienenen Edel-Racern darf das Spiel allenfalls deren Auspuffgase wegschnüffeln.
68
WindowsGameStar (Germany)
Und ich Depp habe beim Vorgänger noch gemeckert, dass die Spielwelt zu leer sei! Jetzt ist sie voll, aber dummerweise voll mit Langeweile. Köln wird doch nicht interessanter, nur weil man dort 144 Lupen versteckt! Das Open-World-Experiment von Cobra 11 ist gründlich in die Hose gegangen. Die Fleißaufgaben nerven, bei den zufällig generierten Verfolgungsjagden fehlen sowohl echte Herausforderungen als auch spielerische Überraschungen. Für ein paar Minuten fröhliche Autobahn-Randale taugt zwar auch Das Syndikat, angesichts des tollen Vorgängers hatte ich aber erheblich mehr erwartet.
67
Xbox 360Spieletester.com
Es ist schade, aber Alarm für Cobra 11: Das Syndikat ist nicht wirklich empfehlenswert. So langsam ist es Zeit, die Serie neu aufzupolieren, die alten Makel können nicht jedes Jahr aufs Neue verkauft werden. Es sind immer noch die Original Synchronstimmen und es macht auch noch kurzweilig Spaß, aber die unzählige Liste an inaktzeptablen Kritikpunkten wie dem blöden Missionsdesign oder den fehlenden Menschen , ist einfach vernichtend. Nur für absolute Serien-Fans, sonst: Finger weg!
67
Xbox 360Xboxdynasty (XD)
Trotz aller Mankos macht Alarm für Cobra 11: Das Syndikat gerade Einsteigern viel Spaß und bietet einiges an Abwechslung. Darüber hinaus verfügt das Rennspiel sogar über einen Xbox LIVE Mehrspielermodus mit bis zu acht Spielern gleichzeitig und offline geht es im Splitscreen mit bis zu vier Spielern auf die Strecke. Die Steuerung ist kinderleicht, die Sprüche der beiden Polizisten sind serientypisch mit einer gewissen „coolness“ ausgestattet und die vielen Spielmodi sorgen für anhaltenden Spielspaß. Falls ihr ein echter Fan der Serie seid und Donnerstagsabends immer vor dem Fernseher hängt, um RTL zu schauen, dann dürft ihr euch das Spiel nicht entgehen lassen. Alle anderen Xbox 360 Besitzer unter euch wissen, dass es in diesem Spielgenre zahlreiche bessere Alternativen auf dem Markt gibt und deshalb auch der geringe Preis von 29,99 Euro nicht vom Kauf von Alarm für Cobra 11: Das Syndikat überzeugen kann.
63
Xbox 360GameRadio
Was bleibt mir noch groß zu sagen. Das einzige was beim Spielen dieser Serienverwurstung hängen geblieben ist, ist eine zunehmende Koffeinsucht. Serienfans ohne große Ansprüche werden auch dieses Mal zufrieden gestellt, Core-Gamer die mit der Serie nicht viel anfangen können, sollten einen großen Bogen um das Spiel machen. Außer sie leiden unter Schlafstörungen. Denn schlussendlich wirkt das Spiel besser als jede Schlaftablette. In diesem Sinne: Gute Nacht!
60
Xbox 360Console Monster
Ultimately Crash Time 4 becomes samey and repetitive, and you soon become bored driving around trying to find those spots to place the CCTV cameras in – adrenaline filled chases aside. When there are titles such as Need for Speed Hot Pursuit, it's a difficult title to recommend, especially when there's little more on offer here than the other Crash Time games have provided. With this being the 4th title in well under three years, you do start to wonder if this is a TV series tie-in too far – it’s one for a rental rather than a purchase.
58
Xbox 360spieletipps
Ich fasse kurz zusammen: Geschichten-Missionen in der offenen Spielwelt zu finden ist Glücksache. Die Spielwelt wirkt leblos und statisch. Die Missionen bieten wenig Abwechslung. Soundkulisse und künstliche Intelligenz sind teilweise eine Zumutung. Das Fazit kann daher nur mäßig ausfallen. Ben und Semir mögen mit ihrer simpel gestrickten Art und Explosionen am laufenden Band im Fernsehen ein treues Publikum erreichen, auf Konsolen und PC hingegen sind sie im aktuellen Teil eher überflüssig. Besonders nach den besseren Vorgängern ist das doch etwas enttäuschend. Ein kleiner Lichtblick ist der Mehrspielermodus. Trotzdem: Wer auf Köln als Szenario verzichten kann, den bedient im Genre Need for Speed: Hot Pursuit deutlich besser.
56
Xbox 360Gamezone (Germany)
Alarm für Cobra 11: Das Syndikat bietet ein recht gut umgesetztes Köln, das optisch eine akzeptable Figur macht. Auch die obligatorischen Autobahnen sind den deutschen Vorbildern gut nachempfunden. Beim Gamedesign selbst hat Syntetic allerdings recht wenig Einfallsreichtum gezeigt, weswegen sich Missionen schnell wiederholen und man immer und immer wieder fast identische Aufgaben erfüllt. Die Story ist ebenfalls gähnend langweilig, während Spieler dämliche Kameras installieren und mühselig nach Verstecken suchen. Das ist das direkte Gegenteil von Spielspaß. Dabei hat der Open-World-Titel auch seine guten Seiten, bei denen man unglaubliche Stunts durchführt und mit Höchstgeschwindigkeit durch den dichten Verkehr von Köln rast. Grafisch geht Alarm für Cobra 11: Das Syndikat in Ordnung. Die bekloppte Story und die noch dümmeren Sprüche der beiden Protagonisten sorgen für einen angenehmen Trashfaktor. Der Multiplayer-Modus ist hingegen kaum der Rede wert.
50
Xbox 360Calm Down Tom
The truth is though that there are simply too many problems with Crash Time to recommend it to anyone but hardcore driving fans, or those with a passion for esoteric European television series. The multiplayer options are anaemic and unlikely to ever have that many players. The central gameplay meanwhile is engaging enough, but never up to the sheer polish and scope of something like Need for Speed Hot Pursuit. It’s not a car crash of a game then, but its not a smash hit either.
35
WindowsJeuxvideo.com
Crash Time 4 est un florilège d'aberrations sonnant comme une vaste escroquerie. Au lieu de rendre hommage à la série Alerte Cobra, "The Syndicate" finit malgré lui par s'en moquer, la faute à des missions grotesques et incohérentes. Techniquement dépassé (, le jeu de Synetic accumule les maladresses qui découlent d'un manque d'investissement flagrant. Alors qu'on s'attendait à des courses-poursuites haletantes, on n'a finalement droit qu'à des errements interminables sur une map bordélique, face à une IA buggée et cheatée. Plutôt que de relancer une série bien médiocre, Crash Time 4 l'enterre jusqu'au toit.
30
Xbox 360Jeuxvideo.com
Crash Time 4 est un florilège d'aberrations sonnant comme une vaste escroquerie. Au lieu de rendre hommage à la série Alerte Cobra, "The Syndicate" finit malgré lui par s'en moquer, la faute à des missions grotesques et incohérentes. Techniquement dépassé, le jeu de Synetic accumule les maladresses qui découlent d'un manque d'investissement flagrant. Alors qu'on s'attendait à des courses-poursuites haletantes, on n'a finalement droit qu'à des errements interminables sur une map bordélique, face à une IA buggée et cheatée. Plutôt que de relancer une série bien médiocre, Crash Time 4 l'enterre jusqu'au toit.
29
Xbox 360Xbox World 360
We're fast approaching the point where half of the 360's worst racers belong to a single series. How much longer can Crash Time afford to crash and burn?