User review spotlight: Carmageddon (DOS). Released in 1997.

Crash Time III

Published by
Developed by
Released
Platforms
MobyRank MobyScore
Windows
66
...
Xbox 360
63
...

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Windows 4 2.6
Xbox 360 Awaiting 1 votes...
Combined MobyScore 4 2.6


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
Xbox 360GBase - The Gamer's Base
Ich habe es letztes Jahr gesagt und ich bleibe dieses Jahr dabei: die Cobra 11-Spiele werden immer besser. Zwar stören mich im aktuellen Spiel immer noch die provisorischen Zwischensequenzen, sofern man sie denn so nennen mag, und die Tatsache, dass man einfach keine animierten Personen zu Gesicht bekommt. Allerdings sind die Missonen abwechslungsreicher denn je, und die Fälle wurden zu einer rudimentären, aber durchaus halbwegs spannenden Story verknüpft. Ein grosser Pluspunkt ist neben dem Umfang - immerhin 36 mehrteilige Storymissionen und diverse Nebentätigkeiten - die riesige und dieses Jahr deutlich glaubhaftere Spielwelt mit einem umfangreichen Strassennetz und einer endlich richtig mächtig wirkenden Stadt. Zwar kann Highway Nights nicht mit Blockbustern im Stil eines GTA mithalten, doch auch das aktuelle Cobra 11-Spiel gehört zu den am besten umgesetzten TV-Lizenzspielen dieser Dekade. Das heisst für mich: Wehe, einer lacht - es gibt die Acht!
75
WindowsGameStar (Germany)
Es ist zum Ausrasten: Da wird ein Rennspiel von einer kräftigen TV-Lizenz gezogen und präsentiert seine Geschichte trotzdem lediglich im Hörspiel-Format! Doch abseits der Inszenierung macht Highway Nights vieles richtig. Das Autobahn-Feeling kommt besser rüber als in jedem anderen Rennspiel, die Schießeinlagen machen die temporeichen Verfolgungsjagden noch dramatischer. Das Fazit ist entsprechend kurios: Je weniger Sie die RTL-Vorlage interessiert, desto mehr Spaß werden Sie mit Highway Nights haben.
71
WindowsPC Games (Germany)
Genug gemeckert. Auch wenn die genannten Punkte die Wertung nach unten ziehen, Highway Nights glänzt auch in einigen Aspekten. Grafisch etwa zeigt Synetic, dass es im Next-Gen-Zeitalter angekommen ist, und legt im Vergleich zum Vorgänger sogar noch eine kleine Schippe drauf. Auch der Umfang stimmt. Die Spielwelt ist mit 32 Quadratkilometern erfreulich groß, 50 Missionen und ein enormer Fuhrpark, den Sie nach und nach freischalten, runden das Paket ab. Wenn Sie den Arcade-Racer also nicht gerade stundenlang am Stück spielen, sondern eher zum Feierabend kurz anwerfen, um hemmungslos durch die virtuelle Gegend zu heizen, funktioniert Alarm für Cobra 11: Highway Nights wunderbar. Für mehr ist die stumpfe Actionkost allerdings nicht geeignet.
70
WindowsGame Captain
Kreizkruzifix nochmal RTL und Synetic, nun habt euch doch mal nicht so knausrig und spendiert den vielen treuen Alarm für Cobra 11-Fans endlich mal einen ordentlichen Schuss Cobra 11 im Cobra 11-Spiel. Ein TV-Lizenztitel lebt doch nun mal von den Serienhelden, von eingespielten Originalaufnahmen, vom Seriendesign – eben vom Feeling der TV-Serie. Mit dem Rest des Spiels ist man auf dem richtigen Weg. Endlich mal eine ordentliche Story, endlich mal eine authentisch wirkende Umgebung, endlich mal Tag- und Nachtwechsel. Bei soviel „endlich mal“ hat es aber für abwechslungsreichere Missionen als Checkpoints abklappern nicht mehr gereicht. Schade drum. Für Fans ist Highway Nights aber dennoch einen Kauf wert, weil bislang eindeutig der beste Teil der Serie.
67
Windows4Players.de
Nachdem Synetic im letzten Jahr mit Burning Wheels noch einen Fortschritt vorweisen konnte, ist Alarm für Cobra 11: Highway Nights ein perfektes Beispiel für technischen und inhaltlichen Stillstand: Die Missionen sind alle aus dem Vorgänger bekannt und wurden nur in eine neue Kulisse sowie frische Klischee-Geschichten eingebettet, während die Technik zumindest auf der Xbox 360 immer noch mit massiven Problemen von Pop-Ups über vereinzelte Slowdowns bis zur Kantenbildung zu kämpfen hat. Wer nach Burning Wheels noch mehr Cobra-Einsätze nach Schema F braucht, wird hier fündig. Der Rest gibt besser woanders Gas und hofft, dass Synetic 2010 einen deutlicheren Schritt nach vorne macht oder sich wieder der N.I.C.E.-Serie annimmt...
65
Xbox 360Krawall Gaming Network
Ich empfinde es als ein erfrischendes Spielerlebnis, eine deutsche Stadt mit dem Auto unsicher zu machen. Und Synetic hat es trotz der auftretenden Sandbox-Krankheiten und der fehlenden Passanten ganz gut hinbekommen, den Flair einer solchen Großstadt auf den Bildschirm zu zaubern. Doch die wirklichen Schwächen von „Highway Nights“ liegen hinter dieser recht ansprechenden Fassade verborgen. Der Storyverlauf wird stets auf die gleiche monotone Art und Weise dargeboten, und der Großteil der Missionen beruht auf einem eintönigen Schnitzeljagd-Prinzip. Und somit bleibt mir nichts anderes übrig als mal wieder eine besonders ausgelutschte Phrase ans Tageslicht zu zerren: Dieses Spiel ist nur was für hartgesottene Fans.
65
Xbox 3604Players.de
Nachdem Synetic im letzten Jahr mit Burning Wheels noch einen Fortschritt vorweisen konnte, ist Alarm für Cobra 11: Highway Nights ein perfektes Beispiel für technischen und inhaltlichen Stillstand. Es reicht nicht, nur das Sonnenlicht auszuknipsen und die Spieler weiterhin mit einer mäßigen Inszenierung, vielen unsinnigen Missionen sowie fehlenden Features wie LAN- und Onlinerennen abzuspeisen. Wer nach Burning Wheels noch mehr Cobra-Einsätze nach Schema F braucht, wird hier fündig. Der Rest gibt besser woanders Gas und hofft, dass Synetic 2010 einen deutlicheren Schritt nach vorne macht oder sich wieder der N.I.C.E.-Serie annimmt...
62
Xbox 360Xboxdynasty (XD)
Leider fehlen dem Titel auch die Lizenzen für originale Fahrzeuge und so müssen sich die Spieler mit Nachbildungen zufrieden geben. Davon gibt es jedoch einige und der Titel kann hier mit einer ordentlichen Fahrzeugauswahl punkten. Erfreulich ist es, dass zwei originale Synchronsprecher gewonnen werden konnten. Diese machen jedoch eher einen gelangweilten Eindruck und die gesprochenen Dialoge können kaum begeistern. Auch schade ist es, dass die Stadt komplett menschenleer ist und ihr im kompletten Spiel keinen einzigen Menschen zu Gesicht bekommt. Insgesamt kann der Titel also wenig überzeugen, für Arcadespieler könnte er aber auf Grund des wohl niedrigen Preises eine Überlegung wert sein.
60
Xbox 360DemoNews.de
Wo “Burning Wheels“ noch mit abwechslungsreichen Aufträgen gefiel, da herrschen in “Highway Nights“ das Abfahren von Kontrollpunkten und Absolvieren langweiliger Wettrennen. Der Nachtmodus ist ein Flop, denn außer einer übertrieben schlechteren Sicht und bunten Lichtern am Streckenrand ändert sich nichts. Das reicht unterm Strich nicht mehr für ein “Gut“, aber da vom Konzept her nichts verschlimmbessert wurde, ist immerhin ein nett gemeintes “Überdurchschnittlich“ drin. Ich werde mit meinem Rat an Entwickler und Publisher auf taube Ohren stoßen, aber versuchen tue ich es trotzdem: Macht ein Jahr Pause und gebt der Serie eine Chance auf eine echte Weiterentwicklung. Die Grundidee mag aus der “Autobahn Raser“-Ecke stammen, aber nur weil Holland damals solchen Müll fabriziert hat, heißt es lange nicht, dass man daraus kein grandioses Rennspiel basteln könnte.
45
WindowsJeuxvideo.com
Crash Time III peut se targuer d'être un poil supérieur à ses aînés mais encore bien en dessous de n'importe quel bon jeu de courses PC ou consoles. Si on apprécie de pouvoir s'approprier nos caisses en jouant avec les warnings ou le gyrophare, le réalisme ambiant cède rapidement sa place à des mécanismes lourdingues et répétitifs. Une vraie mise en scène et plus de variété dans les interventions auraient permis au jeu de RTL de décoller. Peut-être la prochaine fois ?
45
Xbox 360Jeuxvideo.com
Crash Time III peut se targuer d'être un poil supérieur à ses aînés mais encore bien en dessous de n'importe quel bon jeu de courses PC ou consoles. Si on apprécie de pouvoir s'approprier nos caisses en jouant avec les warnings ou le gyrophare, le réalisme ambiant cède rapidement sa place à des mécanismes lourdingues et répétitifs. Une vraie mise en scène et plus de variété dans les interventions auraient permis au jeu de RTL de décoller. Peut-être la prochaine fois ?
40
WindowsAperture Games
There haven’t been an overwhelming amount of games released with open ended worlds recently so if you’re absolutely desperate to drive around the next big cityscape chasing other cars, Crash Time 3 is at least available at a budget price. Everyone else can give this one a miss.