User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
PlayStation 3 Awaiting 5 votes...
PlayStation 4 5 3.8
Xbox 360 Awaiting 5 votes...
Xbox One Awaiting 5 votes...
Combined User Score 5 3.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
PlayStation 4PixlBit (Nov 21, 2014)
Totally worth a second purchase if you already got it on PC. If you missed out the first time, this is one of the greatest games I've played in years.
98
Xbox Onegames xtreme (Aug 18, 2014)
The PS4 and Xbox One are playing host to the return of a favourite game of ours, one that's kept us highly entertained on PC, Xbox 360 (and PS3) - Diablo 3. Welcome to the Ultimate Evil Edition of Blizzard's popular action hack-slash rpg-lite and what an edition it is. The Ultimate Evil Edition of the game is based on the PC expansion Reaper of Souls, comes bundled with Diablo 3 and expands on the PC game in ways that are perfectly suited to a console big-tv experience.
95
PlayStation 4Vandal Online (Aug 18, 2014)
Diablo III llega a consolas en su versión completa, estrenándose por primera vez en PS4 y Xbox One con una conversión ejemplar. El mal ha vuelto y con la misma diversión de siempre.
95
Xbox OneVandal Online (Aug 18, 2014)
Diablo III llega a consolas en su versión completa, estrenándose por primera vez en PS4 y Xbox One con una conversión ejemplar. El mal ha vuelto y con la misma diversión de siempre.
92
PlayStation 3Gamegravy (Aug 19, 2014)
If you’re new to action RPG clickfests, you’d might as well start with the best before trying the rest. Diablo 3 is far superior to any of the competition. I’d often find myself saying over the flawless voicechat, “this is exactly how these games are supposed to be.” If you’ve already played Diablo 3, this is a no-brainer buy. The Adventure Mode is worth the price of admission, and all the extra stuff is (as we say around the office) totally gravy. Diablo 3: Ultimate Evil Edition is the ultimate buy for this genre, this generation, period.
90
Xbox OneDarkZero (Aug 25, 2014)
Console players of Diablo III are in for such a good time with Diablo III: Ultimate Evil Edition. Blizzard has included all the great content from the PC version, plus building on what started in the original console version of Diablo III to improve the loot drops and eradicate the odious auction house, has made this current generation version of Reaper of Souls a truly ultimately fun experience for console players and people who are fans of action RPGs. There really is no other choice on current generation consoles that allows oneself to waste hours away on your own or with friends smashing enemies and powering up through shiny, sparkling loot and coming away after a session feeling so good about it.
90
Xbox OneGameSpot (Aug 15, 2014)
Diablo 3: Ultimate Evil Edition feels like the happy conclusion of a two-year public beta, with the initial purchasers on PC bearing much of the grief with the auction house and the slow pace to reach level 60. Those who have held off up to this point will benefit the most, while those who got a head start on the PlayStation 3 or Xbox 360 versions will be able to transfer their saves to their new gen console of choice. It's just a shame that some newcomers won't appreciate what the early adopters went through to make the fantastic game it is today.
90
PlayStation 4RPG Site (Aug 25, 2014)
If you're looking for some dungeon crawling action, Diablo III was always the logical choice. Reaper of Souls' Ultimate Evil Edition now gives a definitive version on console, and if you're not in possession of a gaming PC or simply more interested in playing this game in a console-friendlier setting, you now have an obvious answer, slight frame rate hitches and control learning curve noted. Playing it is fun, cathartic, and leaves you wanting more - and that's enough to sell me.
90
Xbox OneRPG Site (Aug 25, 2014)
If you're looking for some dungeon crawling action, Diablo III was always the logical choice. Reaper of Souls' Ultimate Evil Edition now gives a definitive version on console, and if you're not in possession of a gaming PC or simply more interested in playing this game in a console-friendlier setting, you now have an obvious answer, slight frame rate hitches and control learning curve noted. Playing it is fun, cathartic, and leaves you wanting more - and that's enough to sell me.
90
PlayStation 4Nivelul2 (Sep 20, 2014)
Un repackaging complet şi un pas înainte pentru Diablo III, îndreptat către PlayStation 4 şi Xbox One. PC-ul trebuie să-şi şteargă lacrimile şi să meargă mai departe, cu fruntea sus.
90
PlayStation 4RPGFan (Aug 20, 2014)
If you love console-flavored Diablo III and own a PS4 or an Xbox One, it's a no brainer to grab this version. No matter which platform you played on last generation, a handy character data transfer feature will let you pick up right where you left off and jump right into smiting Malthael's most malicious of minions, and the slick visual cleanup, new features, and endlessly entertaining adventure mode will keep you busy for hours to come.
85
Xbox One4Players.de (Aug 19, 2014)
Die Diablo-Serie hat mich schon mehr Stunden meines Lebens gekostet, als ich zugeben möchte. Und mit der Ultimate Evil Edition auf Konsolen wurde und wird das Zeitkonto gewaltig aufgestockt - obwohl ich Reaper of Souls auf dem PC bereits durchgespielt hatte. Doch das einfache Hack&Slay-Konzept mitsamt seiner überarbeiteten, hoch motivierenden Beutejagd passt optimal auf die Konsole. Und mit den zahlreichen kleinen Verbesserungen, die sich zu den bewährten Inhalten und Erweiterungen wie dem Abenteuer-Modus oder dem Kreuzritter als neuer Charakter gesellen, ist diese Fassung ein Rundum-Glücklich-Paket - egal ob man solo oder mit bis zu vier Spielern auf Monster- und Gegenstands-Jagd geht. Charaktere lassen sich übertragen, man kann seinen Nemesis auf die Freunde hetzen, die direkte Steuerung der Figur ist dem Klick-und-Lauf-System des PC überlegen.
85
PlayStation 34Players.de (Aug 19, 2014)
Die Diablo-Serie hat mich schon mehr Stunden meines Lebens gekostet, als ich zugeben möchte. Und mit der Ultimate Evil Edition auf Konsolen wurde und wird das Zeitkonto gewaltig aufgestockt - obwohl ich Reaper of Souls auf dem PC bereits durchgespielt hatte. Doch das einfache Hack&Slay-Konzept mitsamt seiner überarbeiteten, hoch motivierenden Beutejagd passt optimal auf die Konsole. Und mit den zahlreichen kleinen Verbesserungen, die sich zu den bewährten Inhalten und Erweiterungen wie dem Abenteuer-Modus oder dem Kreuzritter als neuer Charakter gesellen, ist diese Fassung ein Rundum-Glücklich-Paket - egal ob man solo oder mit bis zu vier Spielern auf Monster- und Gegenstands-Jagd geht. Charaktere lassen sich übertragen, man kann seinen Nemesis auf die Freunde hetzen, die direkte Steuerung der Figur ist dem Klick-und-Lauf-System des PC überlegen.
85
PlayStation 44Players.de (Aug 19, 2014)
Die Diablo-Serie hat mich schon mehr Stunden meines Lebens gekostet, als ich zugeben möchte. Und mit der Ultimate Evil Edition auf Konsolen wurde und wird das Zeitkonto gewaltig aufgestockt - obwohl ich Reaper of Souls auf dem PC bereits durchgespielt hatte. Doch das einfache Hack&Slay-Konzept mitsamt seiner überarbeiteten, hoch motivierenden Beutejagd passt optimal auf die Konsole. Und mit den zahlreichen kleinen Verbesserungen, die sich zu den bewährten Inhalten und Erweiterungen wie dem Abenteuer-Modus oder dem Kreuzritter als neuer Charakter gesellen, ist diese Fassung ein Rundum-Glücklich-Paket - egal ob man solo oder mit bis zu vier Spielern auf Monster- und Gegenstands-Jagd geht. Charaktere lassen sich übertragen, man kann seinen Nemesis auf die Freunde hetzen, die direkte Steuerung der Figur ist dem Klick-und-Lauf-System des PC überlegen.
85
Xbox 3604Players.de (Aug 19, 2014)
Die Diablo-Serie hat mich schon mehr Stunden meines Lebens gekostet, als ich zugeben möchte. Und mit der Ultimate Evil Edition auf Konsolen wurde und wird das Zeitkonto gewaltig aufgestockt - obwohl ich Reaper of Souls auf dem PC bereits durchgespielt hatte. Doch das einfache Hack&Slay-Konzept mitsamt seiner überarbeiteten, hoch motivierenden Beutejagd passt optimal auf die Konsole. Und mit den zahlreichen kleinen Verbesserungen, die sich zu den bewährten Inhalten und Erweiterungen wie dem Abenteuer-Modus oder dem Kreuzritter als neuer Charakter gesellen, ist diese Fassung ein Rundum-Glücklich-Paket - egal ob man solo oder mit bis zu vier Spielern auf Monster- und Gegenstands-Jagd geht. Charaktere lassen sich übertragen, man kann seinen Nemesis auf die Freunde hetzen, die direkte Steuerung der Figur ist dem Klick-und-Lauf-System des PC überlegen.
82
Xbox OneXboxAchievements (Aug 26, 2014)
Diablo III: Reaper of Souls Ultimate Evil Edition is a bumper package for loot hunters but is still not a very interesting game to play once you’ve been through it once. Long time players will easily get sucked back in to grinding for legendary loot, but the rest may well be mystified by the obsession. Still this is undoubtedly the version to get if you haven’t been sucked in before now and all the bells and whistles add to the overall appeal.