Can't remember the name of a game you're looking for? Try our Find a Game forum!

D.O.G: Fight For Your Life

Published by
Developed by
Released
Platforms
MobyRank MobyScore
DOS
...
...
Windows
...
3.7

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
DOS 4 3.9
Windows 4 3.7
Combined MobyScore 8 3.8


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
60
DOSPC Player (Germany)
Gar nicht so schlecht, dieses D.O.G. - wofür auch immer diese Abkürzung stehen mag. Trotz des hohen Schwierigkeitsgrades macht das Spiel Spaß. Mal hektische Schußwechsel, mal vorsichtiges Heranschleichen: Abwechslung ist garantiert. Schön ist die Grafik zwar nicht, aber das fällt nicht weiter ins Gewicht.
60
WindowsPC Player (Germany)
Gar nicht so schlecht, dieses D.O.G. - wofür auch immer diese Abkürzung stehen mag. Trotz des hohen Schwierigkeitsgrades macht das Spiel Spaß. Mal hektische Schußwechsel, mal vorsichtiges Heranschleichen: Abwechslung ist garantiert. Schön ist die Grafik zwar nicht, aber das fällt nicht weiter ins Gewicht.
52
WindowsPC Games (Germany)
Technisches Mittelmaß und spielerische Tristesse verleiden dem Spiel schnell die an sich unterhaltsame Ballerei. D.O.G. ist aber zu unübersichtlich, zu schlecht zu steuern und auf Dauer zu eintönig, daran ändern auch die bemüht auf witzig getrimmten Missionsbeschreibungen nichts. Warum in einem deutschen Spiel die Bildschirmtexte teils englisch sind, konnte Greenwood auch nicht erklären.
51
DOSPC Joker
Das grafische Kapital des Spiels ist freilich gerade mal ausreichend, der regelbare Sound aus netten Effekten und Hintergrundmusik geht auch noch in Ordnung. Begraben liegt der Hund vielmehr bei der via Stick oder Tastatur gleichermaßen hakeligen Steuerung.
51
WindowsPC Joker
Das grafische Kapital des Spiels ist freilich gerade mal ausreichend, der regelbare Sound aus netten Effekten und Hintergrundmusik geht auch noch in Ordnung. Begraben liegt der Hund vielmehr bei der via Stick oder Tastatur gleichermaßen hakeligen Steuerung.
40
WindowsGamesmania
Wenn ein Spiel schon damit anfängt, daß man auf einer verwinkelten Strecke innerhalb eines Zeitlimits alle verstreut rumliegenden kleinen gelben Enten (!) aufsammeln muß, aber nirgendwo recht erkennen kann, wo diese denn nun sein sollen, hat man eigentlich gar keine rechte Lust mehr zum weiterspielen. Zu den schon oben genannten Punkten kommt noch eine zwielichtige Savegame-Funktion hinzu sowie der exorbitante Hardwarehunger. Positiv zu vermerken ist nur die Idee, daß man sich die Wagen der Gegner schnappen kann, wenn man diese aus dem Gefährt gepustet hat.
40
DOSGamesmania
Wenn ein Spiel schon damit anfängt, daß man auf einer verwinkelten Strecke innerhalb eines Zeitlimits alle verstreut rumliegenden kleinen gelben Enten (!) aufsammeln muß, aber nirgendwo recht erkennen kann, wo diese denn nun sein sollen, hat man eigentlich gar keine rechte Lust mehr zum weiterspielen. Zu den schon oben genannten Punkten kommt noch eine zwielichtige Savegame-Funktion hinzu sowie der exorbitante Hardwarehunger. Positiv zu vermerken ist nur die Idee, daß man sich die Wagen der Gegner schnappen kann, wenn man diese aus dem Gefährt gepustet hat.