Weekend Promo: Up to 75% off Rollercoaster Tycoon, Leisure Suit Larry and more at GOG!

User Reviews

Tried for too much too far ahead of its time Kasey Chang (3651) 1.75 Stars1.75 Stars1.75 Stars1.75 Stars1.75 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.7
Overall User Score (6 votes) 3.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
PC Games (Germany) (Nov, 1992)
ATAC kann man jedem empfehlen, der eine Mischung zwischen Flugsimulation und Strategie sucht. Der Flugsimulationsteil ist gut gelungen. Hier wurde viel Wert auf Realitätsnähe gelegt. Bahnbrechend ist das Spiel hier jedoch nicht. Durch den Strategieteil und der Wahlmöglichkeit zwischen Flugzeug und Hubschrauber ist es aber abwechslungsreicher als so manches Konkurrenzprodukt. Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, daß Sie sich nicht mehr mit der Rolle des reinen Befehlsempfängers begnügen müssen. Jetzt kann man endlich zeigen, was alles an strategischem Können in einem steckt.
77
PC Joker (Dec, 1992)
Sowohl spielerisch als auch grafisch stellt ATAC quasi einen Cocktail aus „F-15 II“,- „Gunship 2000“ und drei Schüssen Strategie dar. Der Sound (Musik & EX) ist ordentlich, die Steuerung. vor allem per Stick, sogar hervorragend. Wer also kein Anhänger der reinen Flug- bzw. Strategie-Lehre ist, sollte sich den Anti-Drogenkrieg ruhig mal reinziehn!
75
Soundmäßig hat man dagegen ordentlich eingespart. Lediglich Fluggeräusche und krachende Bomben sind eben schon kein Standard mehr. Auf eine manuelle Speicheroption wurde verzichtet, da die Campaigns automatisch gesavet werden. Sprich: Der Trick, eine Mission, bei der man kläglich versagt hat, von einen gespeicherten Spielstand noch einmal zu fliegen, ist nicht möglich und trotzdem kann man über Wochen hinweg kontinuierlich in einem Szenario kämpfen.Wem die Bedrohung durch den Ostblock als Ziel nicht mehr aktuell erscheint, sollte sich einmal mit A.T.A.C. beschäftigen.
74
Play Time (Nov, 1992)
Sound kommt selbstverständlich aus der Soundblaster und die schnell animierte Grafik kann sich sehen lassen. Die Bedienung mit Joystick und Maus orientiert sich an dem bewährten MicroProse-Muster. Der auch in unserer Zeit aktuelle Hintergrund und die hervorragende Umsetzung machen dieses Spiel zu einer der besten Simulationen der letzten Zeit.
70
Game Players (Mar, 1993)
Political reservations aside, ATAC: The Secret War Against Drugs is a very good flight simulator and war game. It especially shines in the subtleties of war gaming, with plenty of parameters for you to manipulate in order to create some surprisingly complex scenarios.
66
Power Play (Dec, 1992)
Eines ist sicher, Microprose schreibt mit A.T.A.C. sicherlich die Simulationsgeschichte nicht noch einmal neu. Dafür präsentiert sich A.T.A.C. einfach zu bieder. Die 3-D-Grafik ist zwar schnell und streckenweise (in Städten) durchaus detailliert, aber eine vornehmlich platte, hier und da durch einen 3-D-Klotz von Berg unterbrochene Landschaft ist heute nicht mehr genug. Zudem dürften sich z.B. Falcon 3.0-Piloten ziemlich unterfordert fühlen. Die Maschinen, ob Hubschrauber oder Jet ist dabei egal, fliegen sich ziemlich simpel, ein "realistisches" Fluggefühl kommt kaum auf. Dafür bereitet A.T.A.C. vor allem Gelegenheitspiloten wahre Wonnen.
40
Adequate is a fair description, but no one was really excited about the parameters of the design.