Almost there! Less than 100 games needed to reach our MobyGoal of 1,500 documented arcade titles!

Blue Force (DOS)

Published by
Developed by
Released
Platform
56
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.2
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

The master of police-focused adventure games finishes off with a mediocre offering Kevin Olson (8) unrated
Good private investigator game. matt cohen (12) 3.4 Stars3.4 Stars3.4 Stars3.4 Stars3.4 Stars
From the guy who brought you the Police Quest series *Katakis* (37805) unrated
One of the most disappointing games I've played SamandMax (61) unrated

Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.3
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.6
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.0
Overall MobyScore (22 votes) 3.2


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
PC Games (Germany)
(CD-ROM version)
Rein gar nichts wird am eigentlichen Spiel verändert. Keine neue Grafik, kein neuer Sound. Dafür aber der komplette Stereo-Soundtrack im MT-32 Format; den kann man sich dann bequem auf jedem Audio-CD-System anhören. Dazu kommt noch ein ebenso ausführliches wie langweiliges Interview mit einem der Spiel-Designer. In diesem Falle ist dies kein geringerer als Jim Walls, Designer der schon legendären Police-Quest-Serie. Knapp 20 Minuten erzählt uns der Parade-Cop von seinen Erlebnissen - in perfektem West-Coast-Slang -‚ wie interessant... Dabei hätte man aus dem Original-Spiel so viel machen können. Die digitalisierten Charaktere schreien geradezu nach Digi-Sprachausgabe und auch in Sachen Effekte hätte Blue Force auch noch einigen Glanz vertragen können. Schade, aber mit dieser Art von CD-ROM-Spielen kann Tsunami Media nicht mal die Jungs von der “Police Academy“ vor den Rechner locken.
70
PC Games (Germany)
Wenn man Blue Force mit den bisherigen Jim-Walls-Spielen vergleicht, ist die TSUNAMI-Produktion aus technischer Sicht ein klarer Rückschritt. Ob das Game die Charts stürmt, ist ebenfalls fraglich, denn Police Quest 4 ist bereits angekündigt und wird aller Voraussicht nach den langweiligen Teil 3 “The Kindred“ weit hinter sich lassen. Auf jeden Fall ist dieses Adventure nur etwas für Adventure-Novizen, denn die Rätsel sind für jeden halbwegs erfahrenen Spieler ein Klacks.
65
Adventurearchiv
Contrary to "Police Quest 4 - Open Season", you have a lot of freedom in how to approach the puzzles, because it is much less linear and, by the way, also no technical bugs show up. Who enjoyed playing the Sierra Police Quest series, will have fun with "Blue Force". The story is conclusive and offers many surprises. It is something for people, interested in original police work and also for gamers, who like adventures with real actors. Friends of particularly provocative puzzles or 1st-person-games lovers with emphasis on excellent graphics will be less satisfied here. Besides "Blue Force" with approx. 16 hours gameplay turns out a bit short. The game wasn't released in Germany and is one of the more rare US games, which one can find however here and there in online-auctions or through trading sites.
58
Power Play
Jim Walls kann seine Vergangenheit nicht verleugnen und bietet dem Spieler Police Quest-Grafik, Police Quest-Aufgaben und ein Police Quest-Spielgefühl. Glücklicherweise verzichtete Officer Walls diesmal auf langatmige Phantombildspielchen und zeitraubende Geschicklichkeitsübungen von der Fahrt von Tatort zu Tatort – auf Rätsel wurde allerdings auch verzichtet: Ohne die genannten Zwangspausen können erfahrene Cops Blue Force an einem Tag durchspielen. Außerdem wird die klischeehafte Geschichte knochentrocken und ohne Humor präsentiert – trotzdem wird man wie mit Handschellen an den Bildschirm gekettet und verfolgt die phasenweise spannende Polizeiarbeit. Adventure-Einsteiger und alte Police Quest-Haudegen dürfen Blue Force konfiszieren: Der niedrige Schwierigkeitsgrad macht Blue Force für die erstgenannte Gruppe interessant und die zweite Gruppe kann sowieso nichts mehr schrecken.
51
PC Player (Germany)
Ganz deutlich merkt man auch diesem Spiel an, daß Jim Walls eigentlich lieber andere Programme schreiben würde. Viel besser würde ihm wohl der Entwurf einer Polizei-Simulation liegen, bei der Sie – wie im richtigen Leben – zehn Prozent der Zeit für die Aufklärung eines Verbrechens verwenden und während der restlichen 90 Prozent Formulare ausfüllen müssen. Da er jedoch dummerweise Adventures entwirft, hat er die Formalien halt noch mit einer minimalen Handlung getarnt, die von jeder der zahllosen Miami-Vice-Folgen an Einfallsreichtum locker übertroffen wird.
40
Adventure Classic Gaming
In the end, Blue Force is simply a not very entertaining game. The inability to conduct the investigation on your accord is particularly frustrating.
30
A Force for Good
Ultimately, there are very few reasons to play Blue Force at all. At best, it represents mild novelty interest for those who want to see what the creator of Police Quest did after he left Sierra. While the answer is unfortunately, "he went and made quite a bad game called Blue Force", if you really got a kick out of the earlier Police Quests, there's probably enough here to keep you interested for a few hours.