How do you play retro games?

Car and Driver (DOS)

Published by
Developed by
Released
Platform
76
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.1
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Not a racing game Daniel Saner (2472) 3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars
Monumental James Mills (2) unrated
One to avoid. Steve Hall (322) 3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars3.25 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.6
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.4
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.5
Overall MobyScore (23 votes) 3.1


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
Power Unlimited
Car & Driver was een van de beste racing games van z'n tijd. Auto's en achtergronden zagen er fantastisch uit en er kon een zeer hoge snelheid behaald worden. Het perfecte tijdverdrijf voor een autodief in de nor.
86
PC Format (UK)
Now, anyone with a fast graphics card and a 486DX can enjoy it in high res with no loss of speed. An excellent race sim.
83
PC Player (Germany)
Auto-Freaks, die vor einer gewissen Einspielphase nicht zurückschrecken, wird Car & Driver umso mehr munden. Abwechslung wird durch zehn Wagen und zehn grundverschiedene Strecken groß geschrieben. Gut, daß man quasi gegen sich selber fahren kann; ein paar weitere Motivations-Aufpäppler wie Punktewertungen und Bestenlisten hätten nicht geschadet. Wenn Sie die nötige Hardware besitzen und von einfachen Rennspielen nicht genug gefordert werden, bietet Ihnen Car & Driver die zur Zeit kompetenteste Herausforderung in Sachen Fahrsimulation.
81
PC Games (Germany)
Mit der richtigen Hardware war es nie faszinierender, in einem von zehn Nobelsportwagen an die Grenzen der eigenen Belastbarkeit zu stoßen.
68
Power Play
Car & Driver macht es dem Spieletester nicht leicht. Eigentlich ist die Hatz durch den amerikanischen Kontinent und über diverse Rennstrecken ganz lieb und nett. Ned Lerner hat nicht mit einstellbaren Kamerawinkeln, Kamerapositionen und Steuerungsfinessen gespart – zumindest einige der Strecken sind sehenswert. Trotzdem will keine rechte Spannung und Rennatmosphäre bei mir aufkommen. Den Fahrern wird zu wenig Abwechslung geboten und für eine ausgedehnte Touristentour à la Test Drive sind die Strecken bis auf eine zu kurz. Es gibt besser und klarer strukturierte Alternativen, die den Schwerpunkt mehr auf das eigentliche Renngeschehen legen und auf ansehnliches, aber unnötiges Beiwerk verzichten. Man denke nur an das immer noch famose Indianapolis 500.
50
Game Players
Car & Driver may give you a chance to "drive" some of the world's fanciest cars, but after a few laps around each uneventful track, you'll probably feel about as stimulated as when you drive your Chevy to work.