User Reviews

One of the best early 3-D games Susan Montgomery (1) unrated

Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.8
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.8
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.7
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.1
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.2
Overall User Score (12 votes) 3.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
96
If you're keen on strategy/action games, you won't find one better than this: it takes time to get into, but is all the more rewarding for it. Carrier Command has an incredible amount of depth and long-term playability and should provide any serious gamesplayer with months of enjoyment.
92
Games Preview (Aug, 1989)
Carrier Command er et spil, der kan appellere til næsten alle målgrupper; der er mere action end i et actionspil, men hvis det ikke interesserer dig, er der også mere strategi end i et strategispil. Det bedste fra begge verdener!
87
Die Vektorgrafik ist ein Traum, ungemein detailreich, realistisch und zudem ausgesprochen schnell. Der Sound paßt gut zur Atmosphäre, wie bei „Starglider 2“ liegt der Packung zusätzlich eine Musikkassete bei. Wer eine futuristische Flug- und Fahrsimulation mit strategischem Einschlag sucht, wird von Carrier Command auch heute noch begeistert sein!
85
Man nehme einen auf 10 MHz getakteten AT nebst einer VGA-Karte, und schon kommt man in den Genuß einer 1:1-Umsetzung! Echt toll anzuschauen,wenn man aus der äußeren Kameraperspektive den Start eines Flugzeuges vom Carrier betrachtet! Doch selbst mit einem schlappen XT auf 4,7 MHz und Herkuleskarte gibt CARRIER COMMAND ‘ne Menge her, denn aufgrund der guten Programminstallation kann selbst mit dieser Ausstattung und natürlich mit geringer Auflösung flott gefightet werden. Zudem sind die Soundeffekte für PC-Verhältnisse edel, und das Programm hat eine wesentliche Verbesserung erfahren: Die ermüdenden Überfahrten zu anderen Inseln, die früher noch bis zu zehn Minuten dauerten, können nun durch einen „Warp-Modus“ übersprungen werden. Somit bekommen die PC-Fans tatsächlich die gelungenste Fassung dieses Games! Zugreifen!
80
Zur technischen Güte kommt eine ungewöhnliche Aufgabe und eine echte taktische Herausforderung, die selbst Profi-Strategen vor eine harte Kopfnuß stellt. Vor allem deshalb, weil »Carrier Command« nicht in Runden wie andere Strategiespiele abläuft, sondern in Echtzeit gespielt wird. Actionfreunde werden auch ausreichend befriedigt: Das Bedienen der einzelnen Fahrzeuge und das Herumballern mit Raketen und Lasern spricht den schießwütigen Spielefreund genauso an wie Vollblut-Taktiker. Störend sind lediglich der ganz schön happige Schwierigkeitsgrad und die etwas langen Spielpausen, die trotz Zeitkompressionsfunktion entstehen, wenn man mit seinem Schiff von einer Insel zur nächsten tuckert.
80
Power Play (Nov, 1989)
Nach gut einem Jahr kommt “Carrier Command“ endlich für PCs. Der Misch-Masch aus Simulation, Strategie und Actionspiel hat nichts von seinem Reiz verloren. Wer erst mal angefangen hat, mit Jets und Amphibienfahrzeugen Inseln zu erobern, kommt nicht mehr davon los.
50
The DOS Spirit (Nov 28, 2005)
Carrier Command er kort fortalt et spill som omhandler ressurshåndtering og strategi. Vi husker spillet best som nokså vanskelig og "uforståelig" ved første øyekast, men forholdsvis underholdende. Spillet kom først til Amiga i 1988, og PC i 1989. Om du ikke har hørt om denne tittelen før, har du sjansen din her.
50
Futuristic arcade game of carrier-air operations.