MobyGoal achieved! Thanks to all contributors who helped us reach 250 documented ZX81 Games.

Command & Conquer: Red Alert - Counterstrike (DOS)

Teen
ESRB Rating
Genre
Perspective
Theme
Misc
...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.5
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for the DOS release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). -
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.3
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.7
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.4
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.6
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.6
Overall MobyScore (18 votes) 3.5


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
Game Players
As Red Alert's first official add-on expansion, Counterstrike is a mixed blessing. Sporting 14 new multi-player maps, Counterstrike is one of the few add-on packs that's actually worth the money.
80
PC Player (Germany)
Der Schwierigkeitsgrad der Zusatz-CD liegt deutlich unter dem des ersten Add-ons. Für mich nicht ganz einsichtig, denn wer das Hautprogramm Alarmstufe Rot auf beiden Seiten durchgespielt hat, müßte doch auch etwas happigere Missionen verkraften. So aber sind geübte Strategen - trotz des einen oder anderen kniffligen Szenarios - zu schnell durch mit dem Gegenangriff. Allen anderen kann ich die Erweiterung ans Herz legen, zumal der geheime Minifeldzug mit seinen feuerspuckenden Ameisen ein netter Bonus ist.
80
Computer Gaming World (CGW)
Westwood delivers solid single-player gaming with this Red Alert expansion disc.
78
Power Play
Mit Mission-CDs ist das so eine Sache: Irgendwie ist man immer versucht, doch mehr zu erwarten, als die Dinger eigentlich sein wollen — eben einfach noch ein paar Missionen mehr, ohne Veränderungen, aber das zum günstigen Preis. Echte Neuerungen bleiben der Fortsetzung vorbehalten. Deshalb bin ich mit Westwoods “Gegenangriff“ auch vollauf zufrieden: Die Missionen sind wieder erstklassig designt, abwechslungsreich und bieten den gleichen Spielspaß wie das Hauptprogramm. Die paar neuen Einheiten wirken sich kaum aus, letztlich kämpft man fast immer mit den wohlvertrauten Bataillonen. Nur eines stört mich: Meiner Meinung nach ist ungeschickt, wieder vom Start weg den Zugang zu allen Missionen zu erlauben. Das ist der langfristigen Motivation wenig förderlich, und außerdem frustriert es schon ein bißchen, wenn man sich erfolgreich durch einen Auftrag kämpft und dann nur im Hauptmenü landet.