MobyGoal achieved! Thanks to all contributors who helped us reach 250 documented ZX81 Games.

Conquered Kingdoms (DOS)

Genre
Perspective
Theme
56
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
...
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.3
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.7
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.7
Overall MobyScore (7 votes) 3.5


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
73
PC Games (Germany)
“Conquered Kingdoms“ bietet viel Spielspaß. Es ist leicht zu spielen und verfügt dennoch über den nötigen “Tiefgang“. Bei höheren Schwierigkeitsgraden ist der Computer durchaus fähig, das Spiel zu gewinnen und verfügt sogar über verschiedene “Persönlichkeiten“, die jedem Spiel seine persönliche Note geben. Ich freue mich schon darauf, ein paar dieser Feuerball-Zaubersprüche zurückgeben zu können!
60
High Score
Conquered Kingdoms har något som många datorspel saknar. Nämligen hjärta. Det är på något sätt hemtrevligt att sitta och flytta runt medeltidsgubbarna på den taskigt presenterade spelplanen. Kanske är det bara en nostalgikick från tiden när jag hade en C64 och alla spel såg förjävliga ut, men jag känner ändå att Conquered Kingdoms måste vara skrivet av verkliga entusiaster. Spelet stöder till exempel tre sätt att spela mot en kompis. Antingen direkt, via modem eller via drag som skickas på disk eller E-mail. Bara den som verkligen tror på sitt verk tar med sådana finesser i ett datorspel.
53
Power Play
Ganz unverkennbar trägt Conquered Kingdoms die Handschrift von Bruce Zaccagnino, dem Designer von Perfect General und Lost Admiral. Schon das ziemlich dürftige grafische Erscheinungsbild – EGA High-Res – erinnert an frühere Zaccagnino-Spiele. Heimstrategen, die sich von der optischen Mangelkost nicht abschrecken lassen und den Kampf mit der zähen Benutzerführung gewonnen haben, werden durch taktische Vielfalt entschädigt. Ausgeklügelt gute Einzelszenarios und eine anspruchsvolle „Campaign“-Option bieten genügend Strategiestoff für die nächsten Wochen. Ein weiterer taktischer Leckerbissen sind die peppigen „Monster“-Fantasy-Truppen, die dem Heimgeneral alle Ehre machen.
50
Computer Gaming World (CGW)
A game of medieval strategy and fantasy. While gameplay is high, this reviewer admits to a distaste for obscuring decent wargames with fantasy elements.
45
PC Games (Germany)
(Second review)
Leider ist „Conquered Kingdom“ ungefähr fünf Jahre hinter dem aktuellen Stand zurück. Und das bedeutet folgendes: Die Grafik ist ziemlich unattraktiv und der Sound ist bescheiden (keine SoundBlaster-Unterstützung!). Vor allem aber ist die Spielidee reichlich abgenudelt, denn von Fantasy-Figuren, die man Stück für Stück in einzelnen Zügen durch die Gegend bewegt (kein “Go-To“ oder so) und die sich dann, ohne Stellung oder Gelände zu berücksichtigen, den Schädel einschlagen, hatten wir schon mehr als genug.