User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

CyberRace (DOS)

Published by
Developed by
Released
Platform
57
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.0
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

A typical Cyberdreams product: Stylish, but not that good. Zovni (9350) 3 Stars3 Stars3 Stars3 Stars3 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 2.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Overall MobyScore (1 vote) 3.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
75
ASM (Aktueller Software Markt)
Alles in allem ist Cyberrace nicht das schlechteste Rennspiel auf dem Markt, nach den vielversprechenden Ankündigungen jedoch trotzdem ein wenig dürftig in der Spieltiefe. Die Sprachausgabe zu Beginn kann man wohl eher unter “Lachnummer“ abtun, da der Held in vorpubertärer Frequenz vor sich hinlispelt. Syd-Mead-Freaks und Rennfans dürften aber auf jeden Fall ihren Spaß am rasanten Spiel mit den Gleitern haben.
69
Joystick (French)
CyberRace utilise le procédé dit "de Voxel", comme Comanche, pour représenter le paysage. C'est le principal intérêt du jeu, puisque le relief est bien rendu, et l'impression de vitesse réussie. L'animation, si vous disposez d'un ordinateur puissant, est assez impressionnante, surtout que vous évoluez au ras du sol. Hélas, l'intérêt n'est pas à la hauteur de la qualité technique. La course est assez bordélique, le pilotage, sommaire et les scènes intermédiaires plutôt chiantes.
60
High Score
Cyberrace når inte riktigt upp till de höga betygen, men tanken är god och spelidén intressant. Det bådar gott inför framtiden, och jag ser fram emot Cyberdreams nästa titel.
60
Secret Service / New S Service
W Cyberrace tak naprawdę nic się nie dzieje, pozornie ładna otoczka ukrywa pustkę, całkowity brak pomysłów. Miało powstać coś agresywnego, powodującego, że krew szybciej obiegałaby układ krwionośny. A wyszedł ociężały kolos na pewno nie zadowalający rasowych pilotów i nie będący w stanie zaciekawić nowicjuszów lotniczego rzemiosła.
55
MikroBitti
Yksityiskohtaisuus on pelatessa syytä säätää pienemmälle, koska se parantaa rutkasti pelattavuutta. Itse käytin 8 megaista 486:ta ja silti peli oli hidas täydellä detaljitasolla. CD-ROM-versioon on lisätty kuvia ja musiikkia, mutta peli ei ole korppuversiota pelattavampi. Cyberracen laatikko on korea, mutta sisällä on keskiverto kaahailupeli.
40
Power Play
Cyberdreams hat es wieder einmal geschafft: Nachdem bereits die Grafiken von H. R. Giger in Darkseed verheizt wurden, haben die Jungs jetzt Syd Mead‘s geniales Zukunfts-Design in Grund und Boden gestampft. Weder die miesen digitalisierten Zwischensequenzen noch die sich zäh dahinschleppende Story können auch nur den Hauch eines Cyberpunk-Feelings rüberbringen.
40
PC Games (Germany)
Ich weiß nicht, was man bei Cyberdreams unter “interaktiv“ versteht, aber ich verstehe darunter, daß nach einem Rennen, bei dem man den ersten Platz belegt, etwas anderes passiert als nach einem Rennen, das man an fünfzehnter Stelle abschließt. Und genau das passiert bei Cyberrace nicht! Die Story scheint zudem sehr kurz: Bereits nach sechs Rennen kommt es unweigerlich zum Showdown mit dem Oberbösewicht und je nachdem wie der ausgeht (Achtung! Interaktiv!), wird Mugyor zum Herrscher der Galaxis oder Sie rächen Ihren Vater und sehen Alyssio wieder. Meiner Meinung nach ist Cyberrace ein Spiel, das zwar auf einer ganz netten Idee basiert, in der Umsetzung aber gewaltig den Bach runterging.