Delta V (DOS)

Published by
Developed by
Released
Platform
57
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
3.0
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 2.7
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 2.8
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.8
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.0
Overall User Score (6 votes) 3.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
71
PC Games (Germany)
Bethesda Softworks ist in der Tat ein kleines Meisterwerk gelungen: Trotz zahlreicher Raumschiffe, Geschütze und Hindernisse ist die Grafikausgabe atemberaubend schnell, Delta-V ist daher nur für Piloten mit glänzenden Reaktionen geeignet. Zugunsten der Performance scheinen die Programmierer aber auch auf einen Geschwindigkeitsbegrenzer verzichtet zu haben: auf einem Pentium 90 ist Delta-V nicht mehr zu spielen, ein 486er mit 40 MHz dürfte am geeignetsten sein. Die Hintergrundmusik unterstreicht den hektischen Charakter des Spiels, auch die Sprachausgabe paßt gut zur Atmosphäre. Die Steuerung mit Maus oder Joystick ist einfach und präzise, nur die endlosen Schrauben, die das eigene Schiff manchmal ausführt, sind nicht nachzuvollziehen. Lediglich die Tatsache, daß sich die einzelnen Missionen nur in Länge, Grabenfarbe und Gegnerstärke unterscheiden, trübt den Spielspaß auf Dauer ganz erheblich.
68
PC Gamer
Visually stunning with fast 3-D gameplay and simple controls, so you can concentrate on flyin' and shootin'. It may be pretty, but it's just too repetitive and frustrating to play for very long. There's a great game lurking in here; I hope we get to see it one day.
66
Gameplay (Benelux)
Delta V laat mij met een onbehaaglijk gevoel achter. Afgaande op de eerste paar uren zou ik zeggen: Wow. Afgaande op de volgende zeg ik: 'laat maar zitten'. Delta V is het soort spel dat je aan je console vrienden laat zien om te tonen wat je PC nu echt kan. Maar verwacht echter niet dat je eens je het een tijd gespeeld hebt het nog dikwijls zult inladen.
60
PC Joker
Halten wir höflicherkeitshalber zunächst mal die positiven Seiten von Delta V fest: akzeptable 3D-Optik, tadellose Stickhandhabung, viel Digi-Sprache und (auf entsprechend leistungsfähiger Hardware) ein rasantes Spieltempo. Das größte Manko des Games besteht demgegenüber im nahezu kompletten Fehlen einer wie auch immer gearteten Abwechslung. Optisch sieht so ein Datensträßchen fast wie das andere aus, und das Gameplay beschränkt sich auf fleißiges Ballern und Ausweichen bei Spitzengeschwindigkeiten. Demnächst kann man das übrigens auch komplett in Deutsch tun (das Upgrade kostet 30 Märker), aber ob's deshalb gleich abendfüllend wird?!
60
Computer Gaming World (CGW)
It can be hard to find good, old-fashioned action games for the PC – games that achieve immersion by sheer dint of speed. And it's as an action game that DELTA V really shines, providing arcade action as it pure, unadulterated best. I feel like I should shove a quarter into my disk drive every time I fire it up. On a fast machine – a 486DX50 or better – this game screams. It has what one friend calls the 'duck factor' – it'll have you sweating and ducking your head to clear on-screen obstacles. If you're looking for this kind of fast-paced arcade-style action for your PC, you might want to give DELTAV a try.
51
Power Play
In Sachen Geschwindigkeit flutscht „Delta V“ vielen Bildschirmkollegen um ein paar Dutzend Strafmandate vorbei – aber Geschwindigkeit ist leider nicht alles. Trotz des interessanten Cyberspace-Szenarios, der flotten Grafik und der Option, durch erfolgreichen Datenklau den eigenen Flitzer aufzumotzen, erreicht das S.T.U.N. Runner meets Gibbons-Programm auf dem Spieletacho nur einen laschen Mittelplatz. Zwei Faktoren bremsen „Delta V“ ordentlich aus. Punkt eins: Die meisten Hindernisse tauchen wieder und wieder auf – spätestens nach dem vierten Level kann man die immer gleichen Barrieren (wenn auch in veränderter Farbe) nicht mehr sehen. Kurzum: Die Hatz nach dem fremden Bytes wird ultraschnell langweilig. Am zweiten Bremsklotz haben „Delta V“-Hacker schwerer zu knabbern: Zahlreiche Stellen im Spiel sind schlichtweg unfair. Der Infojunkie hat (wg. der Geschwindigkeit) oftmals keinerlei Gelegenheit, ein Hindernis zu umfliegen oder ein dringend benötigtes Extra einzusammeln.
50
MikroBitti
Delta V ei toimi. Hyvä grafiikkarutiini menee hukkaan, muutamien ihanien teknoefektien ohella. Onneksi pelistä ei muuta hyvää löydykään. Rutiinin ympärille pystyisi hyvinkin luomaan todellisen huippupelin kun yrittäisi.
46
PC Player (Germany)
Bei aller Vorliebe für flotte 3D-Grafik: Wenn die Steuerung träge und die Kollisionsabfrage stellenweise sehr dubios ist, greife ich lieber auf ein Autorennen zurück, das weniger futuristisch ist, aber dafür Spaß macht.
40
High Score
Kvalitén på grafik och utformning förhindrar sämsta betyg, men det här är inget spel som denna testare kommer att sakna.