Become a Patron to help us improve MobyGames!

D/Generation (DOS)

...
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.7
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

An interesting, original game plagued by repetitive design and frustrating gameplay Oleg Roschin (164803) 3.6 Stars3.6 Stars3.6 Stars3.6 Stars3.6 Stars
Compelling, simple and wonderful! Johnny "ThunderPeel2001" Walker (421) 3.75 Stars3.75 Stars3.75 Stars3.75 Stars3.75 Stars
A great Isometric game... Chris Martin (1112) 4.25 Stars4.25 Stars4.25 Stars4.25 Stars4.25 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.9
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.6
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.1
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.2
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.1
Overall MobyScore (28 votes) 3.7


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Techtite
Your method for survival is classic thrills, and spawned many similar knock-offs, spin-offs, and "clones," no matter how few modern game designers want to give credit where credit is due. Regardless, this game is on Techtite's choices of Top 50 Multimedia Classics; one of the vanguards of many more similar games to come...
78
Power Play
So riesig neu ist die Idee von D/Generation eigentlich nicht. Im Prinzip wurde eine perfektionierte Handlung von Mission Elevator in die 3-D-Perspektive von Cadaver eingebaut. Eine geniale Kombination! Es macht einen Höllenspaß, durch die leicht futuristisch angehauchte 3-D-Welt der Firma Genoq zu düsen, da der Kurier immer vor neue Aufgaben gestellt wird. Die kann der dank seiner exakten, problemlosen Steuerung oft beim ersten Versuch meistern. Langweilig wird's nicht, weil im nächsten Bildschirm bereits ein neues Problem wartet. Unfaire Stellen sind mir bislang nirgends untergekommen. Es gibt zwar einige Räume, die man mit etwas Bammel ("Wie soll das jetzt geh'n?") betritt, selbst diese sind aber zu schaffen. Auch Extrawaffenliebhaber kommen auf ihre Kosten.
70
Pixel-Heroes.de
Fazit: "D/Generation" ist ein wirklich solides und trotz der bescheidenen Präsentation unterhaltsames Spiel, das noch heute durchaus fesseln kann. In Anbetracht der Weiterentwicklung wird man es aber als viel zu kurz und einseitig empfinden, so dass es trotz des verdienten Kultstatus nicht besser als gut ist. Natürlich auf allen erwähnten Systemen.
67
ASM (Aktueller Software Markt)
Bleibt zu sagen, daß D/Generation ein nettes Spielchen für Zwischendurch ist, ohne besondere Höhen und Tiefen. Spaß macht's allemal.