Become a Patron to help us improve MobyGames!

Dungeon Keeper (DOS)

86
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
3.7
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

A trip down into the heart of evil Andrew Grasmeder (205) 3.2 Stars3.2 Stars3.2 Stars3.2 Stars3.2 Stars
Recommended, by all means. Tomer Gabel (4416) 4.2 Stars4.2 Stars4.2 Stars4.2 Stars4.2 Stars

Our Users Say

Category Description MobyScore
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 4.0
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.3
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.9
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.7
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.7
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.0
Overall MobyScore (39 votes) 3.7


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
93
Gamezilla
None of these gripes alter my perspective on this long-awaited game, truly a classic. Any real-time gamer with a yearning for the dungeon life and the nerve to slaughter an army of Monks, Fairies and Lords will be pleasantly surprised with Dungeon Keeper. How can you not want to wreak havoc underneath towns called Cozyton?
93
Coming Soon Magazine
Pots of gold and sparkling gems lure every hero to forge the dark passageways beneath their quiet towns. Sure a sharp sword and shiny armor may have made you a hero in the past, but now the tables are surely turning. In Dungeon Keeper you will now have the chance to stop the forces of Good from pillaging and keep all the riches, creatures and power to yourself. After all, how hard can it be to stop a few sword wielding, tin can wearing, pumped up warriors, wizards, and general do-gooders? Personally, I welcome the chance to fight for the dark side.
91
PC Joker
Während viel zu viele Softwarefirmen das Risiko eigener Ideen scheuen und bewährte Spielprinzipien abkupfern, hat man bei Bullfrog mal wieder Neuland betreten. Und wie schon bei Klassikern vom Schlage eines „Populous“ oder „Magic Carpet“ geht die Rechnung auf; Dungeon Keeper entwickelt einen solchen Suchteffekt, daß das Programm eigentlich rezeptpflichtig sein müßte! Seiten zuvor wurde ein derart finessenreiches Gameplay so prächtig präsentiert. Lediglich die optisch eindrucksvolle, aber spieltechnisch etwas unzweckmäßige Ich-Perspektive hat mich da etwas enttäuscht, denn mehr als ein nettes Gimmick ist dieses Feature eigentlich nicht. Aber wenn man nichts Schlechteres über ein Spiel sagen kann...
90
Computer Gaming World (CGW)
Bullfrog has made some noise about a TCP/IP upgrade, but as of press time, there's no sign of it. What's more, the multiplayer play can be very slow, unstable, and has a nasty 5-10 minute resync period. Bullfrog thus faces a double challenge in getting this game on the Net. But even if they don't, DUNGEON KEEPER will stand out as a damned fine creation. Its utter uniqueness and sense of style alone are worth the price, especially in these days of recycled inspiration. It's a true gamer's game, tremendously deep, demanding, and open to exploration. Let's just hope that Bullfrog can get this game on the Net, for if they can't, half of this game's potential will lie locked away forever in a dungeon few can reach. And that would be the worst of all evils this game brings to life.
90
Power Play
Ein schöneres Abschiedsgeschenk hätte Peter Molyneux Bullfrog kaum machen können: „Dungeon Keeper“ hält nicht nur meinen hohen Erwartungen stand, sondern übertrifft diese noch. Ich habe in diesem Jahr noch kein anderes Spiel auf meiner Festplatte gehabt, das mir so viel Spaß gemacht hat und das so suchtverdächtig ist wie „Dungeon Keeper“. Ständig gibt es was im Labyrinth zu tun – auch wenn kein Gegner in Sicht ist.
90
GameSpot
Bullfrog is back. Forget for a second all the talk about Molyneux's exodus. Forget for a moment the lukewarm offerings like Gene Wars and Theme Hospital. Forget also the recurring delays and disappointments in Dungeon Keeper's creation. It's a rich strategy game that is both intuitive and challenging, both innovative and polished.
88
PC Jeux
Unique en son genre, à la fois jeu de rôle et jeu de stratégie ; la longue attente a fait naître des exigences démesurées. Mais DK mérite la réputation qui l'a précédée, même s'il reste des points perfectibles. L'absence de jeu Internet est frustrante.
83
The DOS Spirit
Det er ikke mange spill som har levert det Dungeon Keeper greide, en søt pirrende ondskap, som sier det er ok å være slem. Dagens spill er blitt flinkere med å gi deg valg, som skilles mellom det onde og gode. Dog hele tiden når jeg spiller så er det en eller annen engel på min skulder som sier ”ta det snille valget”, merkelig nok hører jeg på han også hver bidige gang. Derfor er det deilig at ett spill presser deg til å spille ond, og det skal Dungeon Keeper ha all verdens kudos for. Hvis du er lei av å ta valg, og hele tiden ender opp med å være gullungen, ta å hiv Dungeon Keeper inn på disken og pimpslap impene dine til de blør. Mowhaha!
82
GameStar (Germany)
Wirklich, unter der pantoffeligen Oberfläche lauert echter Suchtstoff Marke Populous. Besonders motivierend wirkt die quasi stufenlose Schwierigkeitsanpassung - und die Tatsache, daß Dungeon Keeper mich in keiner Weise festlegt oder einengt. Ein Tutorial führt über die ersten fünf Level zur Foltermeisterschaft, und auch danach gibt’s immer wieder neues zu entdecken. Wenn der erste fiese Feind in meinem Verlies verschmachtet und kurz danach als Knochenkrieger in meinen Diensten aufersteht, ist alle Müdigkeit vergessen - oops, die untoten Biester vertragen sich nicht mit meinen übrigen Kreaturen, da heißt es schnell noch eine neue Lair anlegen, bevor ich speichern kann. Sagte ich düstere Grafik? Sagte ich unübersichtlich und antiquiert? Nein, nein - ich meinte atmosphärisch und suggestiv. Und jetzt verschwinden Sie gefälligst, ich hab auf Level 11 noch einen Lord zu foltern.
80
Gamesmania
Jetzt wird es schwer. So richtig mißlungen ist an Dungeon Keeper eigentlich nichts. Warum dann nur 8 Punkte? Ab und an gibt es während des Spiels Leerlaufstellen, während denen man nichts richtiges zu tun hat. Die Kämpfe laufen mir einen Tick zu unübersichtlich ab - eingegriffen werden kann hier kaum, auch der Symbiose-Modus steuert sich zu träge und läuft viel zu hektisch ab, um wirklich was am Kampfgeschehen zu verändern. Freunde innovativer Spielideen, Dungeon Keeper wurde für Euch geschaffen! Durch das ganze Spiel verteilt darf man sich am schwarzen Humor des Bullfrog-Teams erfreuen, der dem Spiel den richtigen Touch verpaßt. Wie bereits erwähnt, weiß die Grafik zu gefallen. Größter Vorteil ist der Suchtfaktor, der bereits in den ersten Missionen von Dungeon Keeper auf sich aufmerksam macht.
70
JeuxVideoPC.com
Le monde du jeu vidéo a une forte tendance à écraser le joueur de bon sentiment. Réfléchissez y deux secondes, combien de princesses avez vous déjà sauvé, combien de démons gluants avez vous passez de non vie à plus de trépas ? Trop longtemps le joueur s’est vu offert le statut de chevalier blanc, mais nous ne sommes pas tous aussi vertueux que Bruce Willis qui se lève sûrement une fois par semaine avec la folle envie de sauver le monde. Dungeon Keeper vous fera passer de l’autre côté de la force, le monde et beau, il est pur, et il faut que ça cesse. Relevez vos manches, il y a du pain sur la planche…