Weekend Deal: Unreal, FEAR, SiN, Rise of the Triad and more up to 80% off at GOG!

Dynatech (DOS)

Published by
Developed by
Released
Also For
...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
3.3
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.7
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.7
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 2.3
Overall User Score (3 votes) 3.3


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
PC Games (Germany)
Dynatech bietet alles das, was man von einer guten Wirtschaftssimulation erwartet. Alle Zusammenhänge sind durchdacht und suchen in ihrer Komplexität ihresgleichen. Angenehm fällt auf, daß bei Dynatech nicht Sabotage und Vernichtung des Gegners im Vordergrund stehen, sondern Zusammenarbeit und Eigeninitiative. Die Grafik ist gut und beschränkt sich auf einzelne Bilder in den jeweiligen Menüs.
68
Power Play
Das Zukunftsszenario ist frisch, das Echtzeit-Handelssystem kompetent und reichhaltig, und die simultane Zweispieleroption sorgt nachhaltig für Streß. Ein solides Wirtschaftsprogramm aus deutschen Landen mit spärlicher Raketengrafik.
67
ASM (Aktueller Software Markt)
Die Action á la Elite vermisst man zwar nicht, wohl aber ein bissel den letzten Motivationsschub, Was mach‘ ich denn bloß mit den erwirtschafteten Milliarden? Marktwirtschaft kann sicherlich auch als Strategiespiel spannend sein, und Dynatech bietet recht viel davon - aber mit richtiger Kohle ist es doch immer noch am Schönsten...
60
PC Joker
Doch wie immer man sieh entscheidet, anschließend steht praktisch nur noch der An- und Verkauf von Waren bzw. das Annehmen und Verteilen von Aufträgen auf dem Programm. Zwar kann man daneben auch Kredite aufnehmen, Reparaturen vornehmen oder Marktanalysen erstellen lassen, aber keins dieser altbekannten Features bringt wirklich Schwung in die Bude, einzig und allein der Nachrichten-Ticker verbreitet gepflegte Hektik. Also solide Hausmannskost, wohin man auch klickt und blickt: Der Zwei-Spieler-Splitscreen ist ganz nett, die Menüs sind übersichtlich, und auch über die Begleitmusik kann man nicht meckern – aber die Grafik sieht doch etwas trist aus, und Soundeffekte sind schlicht nicht vorhanden. Alles in allem ein bißchen schade, denn mit etwas mehr Feinarbeit hätte diese Amiga-Umsetzung sicher besser bilanzieren können.