Less than 60 games needed to complete our goal of 1,500 documented Arcade titles!

Eight Ball Deluxe (DOS)

Published by
Developed by
Released
Also For
Genre
Perspective
Theme
61
MobyRank
100 point score based on reviews from various critics.
4.1
MobyScore
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description MobyScore
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.8
Overall MobyScore (4 votes) 4.1


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
75
PC Games (Germany)
Im direkten Vergleich zu den Pinball Dreams ist der einzige Negativ-Punkt, daß man nur einen Table zur Auswahl hat. Doch da sich die vier Varianten des PD auch nicht so extrem unterscheiden und ansonsten Eight Ball Deluxe ein durchaus ebenbürtiger Konkurrent ist, kann nur der persönliche Geschmack die Qual der Wahl beenden.
70
Power Unlimited
Eight Ball Deluxe is een exacte kopie van een flipperkast die dan weer gebaseerd is op een biljartspel. Jammer dus dat het maar om een enkele kast gaat, ondanks dat die ene kast wel heel erg goed en realistisch is.
65
PC Games (Germany)
(CD-ROM version)
Leider wurde das Medium CD-ROM nicht ausgenutzt, da es einerseits keine Bonus-Soundtracks gibt und sich zum anderen keinerlei Verbesserungen an der stupiden Musik feststellen lassen. Nur für Fans empfehlenswert!
60
World Village (Gamer's Zone)
So, Amtex's Eight Ball Deluxe, although severely hampered by it's lack of variety in game play, is still a solid pinball game. Amtex has done a sensational job of porting this classic pinball game to the computer, and in the process has renewed interest in a dying field.
49
Power Play
Es ist frustrierend! Während sich der Original Eight-Ball-Deluxe-Flipper immer noch toll spielt, verkommt die Computervariante zu einem Häuflein Elend. Trotz fast exakter Kugelphysik langweilt der Flipper bereits nach wenigen Minuten, Zum einen verschreckt der Schwierigkeitsgrad gewaltig: Die Flipperarme liegen sehr weit auseinander und die Kugel rutscht unnatürlich oft auf die Seitenbahnen, von denen sie unwiderruflich ins Aus kullern. Die Tilt-Funktion ist zwar nett gemeint. bringt aber überhaupt nichts. denn vom gelegentlichen Anrempeln des Tisches wird ihre Bahn kaum beeinflußt. Zu guter letzt bleibt das Hauptmanko. Ein einziger Flipper. der in Sachen Abwechslung nicht gerade das Non-Plus-Ultra darstellt, reicht einfach nicht aus, dauerhaft zu motivieren. Warten also gespannt auf die Umsetzung von Digital Illusions Pinball Fantasies. Schon die Amiga-Version war mit vier abwechslungsreichen Tischen dem Amtex-Flipper meilenweit voraus.
46
PC Player (Germany)
Statt mit mehreren unterschiedlichen Flippertischen für ein wenig Abwechslung zu sorgen, beschränkte sich Amtex auf die Simulation eines einzigen, nicht gerade innovativen Gerätes. Durch die geradlinige Gestaltung wird das reine Flippergefühl nicht allzusehr verwässert. Auch der bei anderen Flippern wie dem Take-a-Break-Pinball von Dynamics nur dürftig simulierte Kugellauf ist ausgesprochen realistisch gelungen. Trotzdem wird der Durchschnittsspieler sich sehr bald von Eight Ball Deluxe abwenden. Zu oft rollt die Kugel vom Tisch, ohne daß man mit den üblichen Mitteln auch nur den Hauch einer Chance hätte, dies zu verhindern. Wer hier nicht rüttelt, ist verloren. Die Tastenanordnung für gezielte Schläge ist bei der PC-Version auch noch dermaßen unglücklich, daß als Ergebnis einer der unfairsten Computerflipper entstand.